Stromverbrauch extrem hoch (2 Personen = 7.500 kWh/Jahr)

9 Antworten

Ich halte 7500 kWH für ein Jahr auch viel zu hoch.

Da müßte man schon stundenlang am Tag duschen und den elektrischen Heizlüfter extrem oft anstellen.

Was mir als Ursache einfällt (wenn das oben nicht zutrifft):

Der Zähler könnte defekt sein.

Jemand zapft auf euren Zähler Strom ab.

Um dem nachzugehen geht man am besten zu zweit vor:

Einer stellt sich an den Stromzähler (einige Verbraucher wie Licht oder Fernseher sollten an sein).

Der andere stellt dann nacheinander alle Verbraucher (Licht aus, Warmwasser aus usw.) ab und zieht den Stecker von Geräten auf Standby raus.

Dann sollte der Stromverbrauch auf 0 fallen.


Wenn das nicht der Fall ist, sollte man nach einem illegalen Verbraucher oder Verlängerungskabel suchen. Es könnte nämlich sein, das jemand auf eure Kosten Strom verbraucht (Erschleichung von elektrischer Energie). Wenn ihr nichts findet solltet ihr die Stromgesellschaft schriftlich auffordern, den Zähler und die Leitungen zu kontrollieren.


Wenn die aber nichts finden, zahlt ihr 320 Euronen dafür!

0

Es könnte sein, dass Euch Eure Nachbarn beklauen / Strom abzapfen oder Treppenhaus / Außenbeleuchtung mitbezahlt.

Geht zum Energieversorger vor Ort und leiht euch gegen eine kleine Kaution ein Messgerät aus, damit dann alle Verbraucher messen.

Alle Sicherungen auf aus klicken und schauen ob sich im Stromzähler das rächen immernoch dreht wenn ja zum Stromzähler gehen und schauen ob an euren Zähler irgendwo ein Kabel ist was da nicht hingehört Stromklau nennt man das.Wenn das der Fall ist Netzbetreiber informieren dann werden Mitarbeiter vorbeikommen und dieser Sache auf den Grund gehen.

Alle Sicherungen raus und dann erstmal schauen, ob der Stromzähler immer noch läuft und dann immer weiter einschalten und schauen, ob sich dort was dreht, wo dennoch alles aus ist. Das zu verschiedenen Zeiten machen.

kann hin kommen wir haben 3.000 kW Stromkosten im Jahr für Strom für

2 Personen + Baby. Kochen, Licht, Computer, Fernseher, Wärmelampe fürs Baby.

Heizen + WW ist bei uns über Gas im ETW

wenn wir mal das zu grunde legen Blieben 4.500 KW fürs Heizen mit Wasser . In summe ca. 150 EUro im Monat .  Strom mit 0,23 Cent gerechnet.

Wir kommen mit allem

WW+Heizen gas = 70 Euro im Monat

Strom rund 50 Euro =

120 Euro.

wir haben 93 QM  Also kaum ein unterschied, wir haben allerdings relativ aufgedreht wegen dem kleinen.

Ansonsten kann es auch an einem defekten Kühlschrank, gefriertruhe liegen die einfach druchbrummt 24 Stunden. Einfach mal ein verbrauchmesser dranhängen. Habe ich mal bei einem Kunden gemacht da kommt ganz schön was zusammen bei einer Wochentest.

1

Wie gesagt, wir sind nur zur zweit und haben nur ca. 85qm. Zahlen pro Monat ca. 170-190€ für Strom. 

Meine Glückwünsche zur Geburt!

0
@DefJay

die frage ist wie heizt ihr ? ist mir noch aufgefallen. Mit strom ?

wir haben viel strom gespart , alle Halogen raus, gegen LED getauscht.

Ceranherd raus gegen Induktionsherd getauscht.

Gefrierschrank A+++

Alle anderen geräte sind noch ok und da lohnt sich noch kein tausch

0
@odenwald1

Kühlschrank A++, Waschmaschine A+++, Fernseher auch.

Wir heizen mit Gas. 

0
@DefJay

Dann häng mal überall eine Messgerät dran . Habt ihr kein Wäschetrockner ?

Warum habt ihr Gas heizung aber kein Warmwasser mit Gas ?

habt ihr einen Boiler für alles oder nur zum Duschen ? und dann wieder kleiner Boilder für die Küche ? War das schon immer so hoch oder Urplötzlich evtl ist das warmwassergerät defekt. Ich würde auch jeden Monat mir den Stromverbrauch notieren, ich mache das auch immer um frühzeitig reakieren zu können wie jeden Monat den 30. als Beispiel

1
@odenwald1

Ich heize auch mit Gas, aber alles Wasser wird nur über die teuren Boiler erhitzt...

0

Was möchtest Du wissen?