streifen nach dem streichen durch farbwalze?

2 Antworten

Du machst da irgendwas beim Pinseln grob falsch, hast schlechte Pinsel oder schlechte Farbe.

Meine Vorgehensweise:

  1. Farbrolle in den Eimer tunken
  2. Einmal vom bereits gestrichenen horizontal weg die Farbe nunächst auf die Wand machen (1-2 Rollumdrehungen)
  3. Dann von dort gleichmäßig durch vertikale schwungvolle(!) Rollbewegungen "ausrollen" (wie beim Ausrollen vom Kuchenteig) und dabei zwischendurch auch mal quer und schräg rollen.
  4. Lieber einmal zu viel drüberrollen als einmal zu wenig. Mit etwas Übung hört man am Geräusch, das die Rolle macht, heraus, wenn die gleichmäßig genug verteilt ist.
  5. Das neu gestrichene sollte etwas mit dem bereits gestrichenen überlappen.
  6. Wieder Farbrolle in den Eimer und aufs neue.... :)

Achte darauf, dass die Rolle leichtgängig ist und auch tatsächlich dreht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke aber das ist nicht informativ genug. Ein maler Meister wäre hilfreicher.

1
@Nasko649

Erstmal rollt man nass in nass. Weiterhin nicht nur horizontal, sondern auch vertikal. Das fehlt in deiner Erklärung. Ich bin mir nur etwas unsicher mit Dispersionsfarbe.

Ich bin mir mit dem Begriff etwas unsicher was den Unterboden angeht.

Ich kenne deine Probleme eher nur von schlechter Farbe oder wenn viel geraucht wurde oder die Tapete nicht ordentlich abgelöst wurde.

1
@safur

Vielen Dank ich hab nur senkrecht bis jetzt gestrichen, also von oben bis ganz nach unten Hab ein video gesehen das man eigentlich auch zur letzt bevor die nächste bahn mit farbe gerollt wir, erst nach und nach nur von oben zum Schluss leicht nachrollt.

1
@Nasko649

Danke ist auch sehr informativ, und dennoch fehlt mir das Wissen um die richtigen Streich Technick. Ich hab ein Video gesehen wie ein maler eine 3 Meter hohe wand streicht. Er streicht von oben bis zur mitte ungefähr 1meter breite Fläche und dann von unten bis zur Mitte 1 Meter Alles von der rechten ecke aus nach links. Er zeigt nicht leider im Video ob Anschließend mit leichten druck nur von oben die gestrichen Fläche abgezogen wird.

0
@Nasko649

Du hast was geschrieben,

Die wände sind vor dem anstrich schon beschichtet gewesen mit wandfarbe.

Du kannst dich ja mal zu einem Tapezierkurs bei Obi oder anderem Baumarkt anmelden, dann bekommst du auch mehr Ahnung, jeder fängt mal an.

0

Was möchtest Du wissen?