Streicht man zurerst die Decke, oder erst die Wände?

10 Antworten

Also ich würde immer mit der Decke anfangen und dann die Wände streichen!

Oder einfach mal ein Angebot erstellen lassen von der Malerwerkstätte Rafael Bielak.

www.malerwerkstätte-bielak.de

Gutes gelingen!

Wenn du zuerst die Decke streichst, können dich Farbspritzer an den Wänden nicht ärgern.

Und du kannst die Wände leichter in einer anderen Farbe oder Abtönung verschönern.

Immer erst die Decke. Noch ein Tip, wenn Do einen Streifen zwischen decke und Wand in der Farbe der Decke lässt, dann wirkt der Raum grösser. Probier es mal nur mit abkleben und schau es Dir an.

Tropfen haben nun mal die Angewohnheit, immer nach unten zu fallen; also von Decke an Wand. Wäre doch ärgerlich, wenn diese schon fertig gewesen ist. Ebenso der Boden.

Am Besten ist immer von oben nach unten. Also erst die Decke, dann die Wände, und zum Schluß Fußboden/Fußbodenleisten usw.

Was möchtest Du wissen?