Strafe auch wenn ich nicht angesprochen werde?

5 Antworten

Selbstverständlich. Du musst nichts zwangsläufig angehalten werden. Das macht die Sache zwar leichter, da damit gleich der Fahrzeugführer festgestellt ist, aber grundsätzlich kann man sowas auch über das Kennzeichen machen. Ist beim Falschparken ja nicht anders.

Woher ich das weiß:Beruf – Polizeibeamter im gehobenen Dienst seit 2017

Als wie wahrscheinlich empfindest du das?

0
@alemcolak

Kommt darauf an, was die Polizisten dort gemacht haben. Höchstwahrscheinlich hatten sie einen anderen Auftrag.

0

Nein, die werden sich dein Nummernschild nicht gemerkt haben und schreiben dir dann im Nachhinein einen Brief. Das kann ich mir nicht vorstellen. Ich würde sagen Glück gehabt und mach es nicht noch mal

Ich hoffe es mal, zumal ich nicht das einzige Auto war, dass da rein fuhr

0

Gibt es, meist interessiert es die Polizei aber nicht wenn sie nicht gezielt dahin fahren um genau das zu beobachten/Sanktionieren gegen das du verstoßen hast.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin bereits viele verschiedene Autos gefahren

Ehrlich gesagt wüsste ich nicht, was sie da sonst wollten

0
@alemcolak

Dann hätten sie dich aber direkt rausgezogen, die werden dort schon irgendwas anderes gemacht haben, sei es nur das sie Pause gemacht haben.

0

Denkbar, aber in aller Regel wird der Fahrer durch Anhalten identifiziert, da es keine Halterverantwortlichkeit für diesen Verkehrsverstoß gibt.

Des hätte 10€ gekostet, da scheißen die drauf.

Online steht was von 55 :O

0

Was möchtest Du wissen?