Strafanzeige wegen Beleidigung auf eBay Kleinanzeigen?

8 Antworten

streng genommen kann das auch als Beleidigung im rechtlichen Sinne ausgelegt werden. Übrigens selbst dann, wenn die betroffene Person tatsächlich Harz 4 bezieht, da die Äußerung (für mich als Laien eindeutig) bewusst herabwürdigend formuliert wurde.

Anders wäre es, wenn die als "harzer" bezeichnete Person im vorherigen Gesprächsverlauf ähnlich herabwürdigend formuliert hat.

-ist aber nur mein rechtsverständnis, vllt lieg ich auch falsch :)

Ob so eine Klage wirklich Erfolg hat, ist aber fraglich. Da es doch eher eine sehr geringfügige Ehrverletzung ist, wird er vllt privat klagen müssen (was für ihn viel stressiger ist) oder die Klage wird wegen Geringfügigkeit eingestellt.

im schlimmsten (hier unwahrscheinlichen) Fall musst du eine geringe Geldsumme zahlen (ist dann aber keine verurteilung sondern eine art Einigung)

Ich weiß es halt auch nicht aber auf Wikipedia steht das Leute die als „Harzer“ bezeichnet werden nicht Leute sind die Hartz IV beziehen sondern die tätig waren für die Harzgewinnung.

0
@Juergen187

mag sein, aber in dem zitierten Satz ist eindeutig Harzer im sinne von "Harz 4 Bezieher" gemeint, und so wird das wort auch üblicherweise verwendet und verstanden

1
@Juergen187

So blöd wird kein Richter sein, und das glauben. Und im Moment als du es geschrieben hast, meintest du auch "Hartzer" und nicht "Harzer".

1

Sie retten mir gerade das Leben. Das war als erstes nur als Scherz für eine Gruppe gemeint Mittlerweile weiß ich, dass das dumm war aber sie meinen das da wahrscheinlich nichts durchkommen Wird?

0
@Juergen187

da wird wahrscheinlich nichts durchkommen.

denn erstens ist es eine sehr geringfügige Ehrverletzung

zweitens wird häufig mit klage gedroht, aber selten geklagt (bei beleidigung)

und drittens hab ich nur zwei punkte, aber die sehen so alleine aus :(

ich vermute es kommt nichts.

0

Ja vielen Dank für Ihre Hilfe! Sie haben mir sehr geholfen! Aber ich brauch sie nochmal und ich wollte fragen ob das jetzt sehr wahrscheinlich ist das was kommt oder eher unwahrscheinlich ist? Bitte eine Antwort

0

Okay haben sie schon beantwortet dann haben sie mich ja erstmal beruhigt. Ich werde sie falls was passieren sollte auf dem laufenden halten.

1

Je nachdem kann er dich beim Portal melden und sie sperren dich.

Warum hast du dich nicht im Griff, wenn jemand Schuhe sucht zum verschenken, muss man ja nicht gleich ausrasten.

Was machst du, wenn jemand dir so eine Antwort gibt?

Klar kann man angezeigt werden.

Deshalb entschuldige dich nochmal bei dem Herren.

Fals er doch eine Anzeige machst schilderst du den Fall und schreibst dazu, das es ein Spaß war und du dich auch entschuldigt hast.

Normalerweise sollte das dann auch nicht weiter verfolgt werden und wird vom Staatsanwalt eingestellt.

Was möchtest Du wissen?