Stimmt es, das Volvo Autos teuer sind, was Reperaturen, Inspektionen und Ersatzteile betrifft?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also mein v40 ist in den ersatzteilen günstiger als die meisten vw. der nachteil: es kann etwas länger dauern, wenn die teile nicht vorrätig sind und aus schweden bestellt werden müssen. ich bin mit volvo super zufrieden, da konnte bis jetzt kein deutscher hersteller das wasser reichen.

ich fahre auch einen Volvo V40 und muss sagen dass ich zufriedener bin als damals mit einem VW.

die ersatzteile sind auch recht preiswert.

ich bestelle immer im internet und bisher war alles immer verfügbar ohne wartezeit.

habe z.b. Eine neue kupplung für 150€ komplett von Sachs bekommen. Diese ist in der qualität gleichwertig wie die von volvo.

es gibt ja nur diverse hersteller wo volvo einkauft da kommt dann einfach das volvo logo drauf und der preis geht hoch für das selbe teil...

und im unterhalt is nein volvo such mein bisher günstigstes auto.

ist der v40 2.0T

Es wird bei jedem Auto so sein, dass gewisse Teile günstiger bzw. teurer sind als Teile von einem anderen Hersteller. Wichtig sind doch eigentlich die Verschleissteile, die man öfter benötiogt, wenn man das Auto länger fahren will und da sind so ziemlich alle auf einer Linie.

Genau das gegenteil ist der fall. Volvos sind sehr robust und unanfällig nach meiner erfahrung.

Ich wohne in Norwegen 100km vor der schweden-norwegengrenze. Dort fahren viele volvo, am oftestens Volvo V70, 940, 960, 760, 740, 850, 440, 460, 480, 360, 340, 260, und 240. Und auto ist dort sehr billig weil scandinavien. Die teile sind extrem billlig in gegensatzt zu SCHEIZZ toyota. Selber fahre ich ein Volvo 760 mit ein 5.0 mustang motor, ein Volvo 740 mit den Volvo 850 t5 motor. Und mein kumpel hat ein Volvo 960 (V90) mit 3.0 sechszylinder mit 440 000 km und die kiste läuft und läuft.

Was möchtest Du wissen?