Stimmt es das haare abgestorbende gehirnzellen sind?

15 Antworten

Man ist geneigt, sofort loszubrüllen vor Lachen und "nein" zu sagen. Wenn ich mir aber so manchen stark behaarten Mann ansehe, bin ich mir da nicht mehr so sicher...... Vor allem nach der WM: 4 Wochen nicht mehr rasieren, der gesamte Körper ist voll mit Haaren, und es kommt nur noch "Olé - olé" ...... besonders intelligent sieht das nicht aus.....

Soll jezt echt nicht böse gemeint sein, aber tut das weh?! Hast du schon mal was von dem Stoff Horn gehört?! Das ist der Stoff aus dem deine Haare bestehen. Dein gehirn besteht jedoch nicht aus Horn!!! Jezt bleibt nur noch die Frage wie werden Gehirnzellen die abgestorben sind zu Horn??? Garnicht!!! Denn deine Haare haben nichts mit deinen Gehirnzellen zu tun außer die Nerven die mit deinen Haarwurzeln und deinem Gehirn verbunden sind. Hoffe du verstehst meine Antwort.xD

Wie jetzt?? Abgestorbene Gehirnzellen die eine Wurzel haben? Kann ich nicht glauben, woher hast Du das?

Dann müsste ich mit meinen fetten Haaren ja extrem geistig minderbemittelt sein. xD Honk! Nicht alles, was man dir erzählt, ist richtig!

Was möchtest Du wissen?