Stimmt es dann man mit vollem Magen nicht duschen oder Baden sollte?

2 Antworten

Ja, man soll nicht mit vollem Magen schwimmen oder tauchen, da der Körper vollkommen damit beschäftigt ist die Nahrung zu Verdauen, deshalb kann es bei zu starker Belastung zu plötzlicher Erschöpfung oder Krämpfen kommen. Wenn man zu dem Zeitpunkt bereits weit vom Rand weg ist wird man es dann nicht mehr rechtzeitig ans Ufer schaffen.

Die DLRG rät nicht unmittelbar nach dem Essen ins Wasser zu gehen, weil man nach dem Essen ein wenig müde wird. Je nachdem was man gegessen hat und wieviel, sollte man ca 30 bis 60 Minuten nach dem Essen warten. Beim Duschen und/oder "schwimmen" in der Badewanne gilt das aber kaum ;-)

Warum muss man vor dem Baden eigentlich nicht mit Duschgel duschen?

Im Schwimmbad wird man dazu aufgefordert sich vor dem Baden zu duschen... Allerdings nur mit Wasser. Das bringt aber doch nicht wirklich was... ? Warum also kein richtiges Duschen mit Duschgel etc.?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Baden und Duschen?

Wie es da schon steht frage ich mich, was der Unterschied zwischen Baden und Duschen ist. Ich meine Duschen ist das gleiche wie Baden, nur dass es schneller geht, oder?

...zur Frage

Nach dem Essen Duschen?

Ich weiß bereits, dass mach dem essen nicht baden sollte, aber gilt das auch fürs duschen?

...zur Frage

VOR dem Duschen oder Baden eincremen einölen?

Kann man VOR dem Duschen oder Baden sich eincremen.

Ich habe gehört das durch das Duschen die Creme oder Öl noch besser von der Haut aufgenommen wenn man sich VORHER damit eincremt einölt... Ist es auch möglich dadurch die Schutzbarriere der Haut zu unterstützen?

Denn Duschen oder Baden trocknet die Haut ja aus.

...zur Frage

Mit vollem magen bauchmuskeln trainieren? (für sixpack)

Ich frag mich grad, was besser ist: vor dem essen die bauchmuskeln zu trainiern oder nach dem essen ? (also schlecht wird mir mit vollem magen nicht, aber was ist besser ?)

...zur Frage

So viele blasenentzündungen wegen Sex ohne Kondom?

Hallo ich habe eine Frage: ich bin mit meinem Freund 2 Jahre zusammen. Wir hatten nach 3 Monaten zusammen unser erstes Mal und seitdem habe ich wirklich sehr viele blasnenentzündungen. Gestern war ich deswegen auch im Krankenhaus da ich schon nierenschmerzen bekommen habe. Die Ärztin hat gemeint dass die blasenentzündungen wegen dem Sex mit meinem Freund kommen. Und ich denke das auch. Leider weis ich nicht wie oft und wie sich mein Freund wäscht aber wisst ihr vielleicht was er falsch machen kann ? Ich mach eig. Alles richtig mit der Pflege (habe mich während den 2 Jahren sehr damit beschäftigt - also man kann sagen das ich eine richtige Expertin geworden bin). Meine Frage ist halt jetzt wie sich der Mann am besten waschen sollte ? Vielleicht wisst ihr ja iwas. Wäre sehr hilfreich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?