Nach dem Essen Duschen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was sollte denn deiner Meinung nach passieren, wenn du nach dem Essen duschst?

Tatsache ist…

Dass der Körper nach einer üppigen Mahlzeit müde und träge wird. Ursache hierfür ist die Unterversorgung des Gehirns und des restlichen Körpers durch Blut. Ein großer Teil des Blutes wird nämlich im Verdauungstrakt benötigt.

Aber nach einem fettigen und umfangreichen Essen verspürt eh keiner ein Verlangen nach Sport. Der Körper ist nach dem Essen also nicht krampfanfällig sondern lediglich weniger leistungsfähig.

Vorsicht

Die Ausnahme: bei Menschen mit Herz- und Kreislaufproblemen und besonders bei Älteren, kann die Doppelbelastung des Körpers tatsächlich zu einem Kollaps führen. Das Fazit lautet also benutzen sie ihren gesunden Menschenverstand, wenn es ums Schwimmen nach dem Essen geht.

Quelle: http://www.gesundheit.de/wissen/haetten-sie-es-gewusst/wahrheiten-und-irrtuemer/nach-dem-essen-nicht-schwimmen-gehen

Von duschen ist überhaupt keine Rede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein denke nicht, da beim duschen kein Wasser auf deinen Bauch/ Magen drückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.
Was soll den passieren? Ich glaube man soll nur nicht schwimmen weil man nach dem essen träge ist, aber Duschen ist kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, dem Duschen steht nichts im Weg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,kannst Du ruhig machen,viel Spass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Duschen kannste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?