stimmt der spruch: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch noch mehr hubraum?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

beim modernen Motor ist der Hubraum nicht mehr gar so wichtig, da bekommt man über einen breiten Bereich ordentliches Drehmoment durch die genannten Maßnahmen und eine ordentliche elektronische Motorsteuerung. Dies ging früher nur mit viel Hubraum, die alten Turbos hatten nur ein sehr schmales Drehzahlband mit ordentlicher Leistung und verzögertes ansprechen.

Und dann gibt es noch die Kombination viel Hubraum und ordentliche Steuerung (z.B. den M272 und M278 von Mercedes). Das ist dann doch wieder richtig gut, dank Hubraum... ;-)

Natürlich stimmt der Spruch und dad wird sich nicht ändern. Wenn dieselbe Anzahl PS aus 2 Litern Hubraum geholt wird, ist der Motor haltbarer als wenn dieselbe Leistung aus geringerem Hubraum geholt wird (Literleistung heißt das Zauberwort). Da der fehldene Hubraum durch Drehzahl( Verschleiß) ausgeglichen werden muss.

Natürlich kannst Du Motoren optimieren. Der Spruch ist nicht völlig falsch, aber auch sehr emotional belegt. Und manchmal ne sehr schöne Metapher.

DP

Bei Hubraum wird ersetzt durch noch mehr Hubraum geht es nicht um effizienz es geht darum so viel Leistung wie möglich mit dem dickesten Motor zu haben. Aber wirklich Sinnvoll ist es auch nicht am Ende hat man ein Auto das 100l auf 100 km säuft von dem her ;).

Nö. Zukünftig wird er durch noch mehr Batteriepower ersetzt.

Ja, ist auch Spritsparender als noch mehr Hubraum^^

Was möchtest Du wissen?