Stilles Wasser ist tief & dreckig.

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unter stille Wasser sind tief und dreckig versteht man zurückhaltende Menschen die kaum in Erscheinung treten,aber die es dann Faustdick hinter den Ohren haben.Ich stehe zu der Redewendung,weil es meistens zutrifft.

den spruch/die redewendung "Stille Wasser sind tief und dreckig" gibt es sehr wohl...basierend auf dem bekannteren "Stille Wasser sind tief" (eher stille, introvertierte menschen, denen es schwer fällt, auf andere spontan zuzugehen, die aber sehr klug sind und viel wissen)kommt der gefragte spruch aus der sexuellen ecke...er umschreibt menschen, die wie mauerblümchen wirken, denen man es äusserlich nicht ansieht, die aber beim sex eine härtere gangart als allgemein gewöhnlich betrachtet bevorzugen, z.b. praktiken, die in den bereich fetisch gehören oder ähnliches...

Diese Aussage "Stilles Wasser ist tief & dreckig" verstehe ich nicht. Welches Wasser, wo ist es tief und dreckig. Und welchen Rat möchtest Du? Was haltet Ihr davon so müßte Deine Frage richtig heißen, die deutsche Sprache scheint sehr schwer zu sein. LG murkeltimo

Ich möchte genau wissen, was das Sprichwort genau bedeutet und was ihr davon hält. :)

0
@murkeltimo

Net... ahh... stimmt ja. das ist eine Redewendung. :) sorry.

0
@Lotta1990

Es ist die nicht sehr geistreiche, eher ordinäre Umwandlung einer weitaus gelungeneren Original-Redewendung. Und insgesamt heißt es, dass ein Mensch, der nicht sein Herz und seine Innereien stets auf der Zungenspitze trägt, u.U. auch ein schlimmer Mensch sein kann. Die notwendigen Schlüsse, daraus zu ziehen? Immer alles ausquatschen? Oder nur Quasselstrippen Vertrauen schenken? Ich weiß nicht. Wie gesagt, das Original "Stille Wasser sind tief" finde ich weitaus gelungener.

0

"Stille Wasser sind tief" – mehr nicht. Vielleicht hast Du irgendwelche schlechten Erfahrungen gemacht, die Du nun zu verarbeiten suchst, indem Du Sprichwörter umformulierst?

Ja ich habe schlechte Erfahrung gemacht. Aber ich hab auch schon mal gehört, dass die Redewendung "Stilles Wasser sind tief und Dreckig" auch gibt. Ich Formuliere deswegen nciht die Redewendungen um. :)

0
@Lotta1990

Okay: Lass mich sagen… Jemand, der einmal schlechte Erfahrungen gemacht und das Sprichwort modifiziert hat, hat Dir eine "Fälschung" auf den Weg gegeben.

Das Sprichwort gründete ja nicht einmal auf eine fundierte Naturbeobachtung (und Sprichwörter sind nun einmal gerne Parabeln durch in der Natur beobachtete Analogien!).

0

bei manchen trifft die redewendung sehr zu

Was möchtest Du wissen?