Sternzeichen, gibt es das?

5 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist tatsächlich selten der Fall.

Wenn aber in einem konkreten Fall der Aszendent, Sonne unbd Mond zusammen sind, dann wäre das ein ziemlich sicheres Wiedererkennungsmerkmal einer Radix, denn das hat man tatsächlich sehr selten.

Meist stehen also Sonne und Mond in unterschiedlichen Zeichen und in nur etwa fünf Prozent der Fälle, stehen Sonne und Mond zusammen. Das dann auch noch der Aszendent mit im selben Zeichen ist, das ist tatsächlich noch sehr viel seltener der Fall.

Klar. Dann sind sie bei Sonnenaufgang und Leermond auf die Welt gekommen. :)


sfthan67 
Beitragsersteller
 22.04.2024, 18:40

Okay 😀 Ist das häufig?

0
LastDayofEden  22.04.2024, 18:47
@sfthan67

Naja, das passiert etwa 1 h lang im Monat oder so, also kannst du jetzt selber ausrechnen...

1

Yo, Bro, das kommt vor, aber is' nicht mega häufig, weißte? Das Ganze hängt von den Positionen der Himmelskörper ab, also von Mond, Sonne und dem Aszendenten.

Schau mal, beim Sternzeichen geht's um die Position der Sonne zur Zeit deiner Geburt. Beim Mondzeichen geht's um die Position des Mondes. Und beim Aszendenten geht's darum, welches Tierkreiszeichen am östlichen Horizont stand, als du geboren wurdest.

Manchmal können alle drei Zeichen das gleiche sein, aber das is' nicht die Norm. Es hängt davon ab, wie die Himmelskörper in dem Moment ausgerichtet waren, als du zur Welt kamst, und das is' bei jedem anders.

Also, Brudi, wenn du 'nen Fisch als Sternzeichen, Mondzeichen und Aszendenten hast, dann bist du 'n echtes Fisch-Triple! Aber sei dir sicher, dass jeder seine eigene kosmische Konstellation hat, die ihn zu 'nem einzigartigen Individuum macht.

Klar kommt das vor

Der Aszendent ist das Zeichen am Östlichen Horizont bei der Geburt. Damit also auch das Sternzeichen gleich ist, muss die Sonne ebenfalls am Horizont stehen - also aufgehen.

Demnach haben alle die morgens beim Sonnenaufgang geboren wurden ja eh schon die Sonne im Aszendent Zeichen.

Damit das Mondzeichen gleich ist muss also auch der Mond bei der Geburt am östlichen Horizont stehen- also Neumond oder sogar partielle evt. Totale Sonnenfinsternis

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Steht übrigens unter „wissen und Wissenschaft“ ; )

Die Kaulitz-Zwillinge (Tokio-Hotel) sind bei Sonnenaufgang am 1. September 1989 geboren. Es war kurz vor Neumond. Also haben sie sowohl Sonne und Aszendent, als auch und den Mond in der Jungfrau.