Stereo Cinch auf Mono?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schau bei pollin.de rein, vielleicht findest Du da auch einen passenden "Doppelschwingspulen-Speaker", das wäre für Dich die sauberste Lösung.

Wenn Du einfach beide Kanäle zusammenlegst, ist das für den Bass unerheblich, kann aber die Signaltrennung im Bereich über 500Hz beeinflussen, Dir den Stereoeffekt kaputt machen, nur einen Kanal des Sub Ausgangs zu verwenden, könnte Verluste bedeuten.

Ich habe meinen Mono-Speaker vor ein paar Jahren durch einen 8"er von Pollin getauscht und betreibe den nach Filter mit einer kleinen Stereo-Endstufe (2x10W zu meinen Hauptboxen, die fürs 60m² WZ mit 15"+2" und max 600W RMS völlig überdimmensioniert sind - sie waren da -, ordentliche Arbeit leistet.

darkhouse 05.12.2013, 11:11

???

Was hat das jetzt mit der Frage zu tun?

0

Ein Subwoofer ist in aller Regel nicht stereophon. Das würde auch wenig Sinn machen, weil das Richtungshören im unteren Frequenzbereich sehr reduziert ist. Vermutlich ist auch nur eine Leitung belegt oder es kommt über beide das gleiche Signal.

Du nimmst ein Cinch-Adapter-Kabel stereo/mono. Wie das Oehlbach hier. Bitte nimm beide Cinch-Ausgänge. Wenn sie rot/weiß markiert sind, ist es auch EIN Stereo-Ausgang. Monobuchsen sind anders markiert (orange, schwarz).

Erst schonmal besten Dank für die Antworten!

Habe gesehen, dass am Verstärker der Stereo Ausgang, die übliche Rote und Weiße Färbung hat, jedoch steht hinter den zwei Chinch Buchsen eine 1 und eine 2. Kann es auch sein, dass der Verstärker einfach 2 Subwoofer vorsieht?

Wenn ja, kann ich ein stink normales Chinch Kabel (Rot-weiß) für den SW verwenden oder benötige ich extra ein Subwoofer Kabel?

Also, du möchtest Stereo auf Mono machen...nichts leichter als das.. Du besorgst dir 2 Widerstände mit 1 Kilo Ohm, jeweils einen für Rechts und einen für Links, schaltest ihn also in Reihe. Das bedeutet nach dem Cinch-Stecker kommt der Widerstand. Am anderen Ende, also da wo noch das andere Ende des Widerstandes als Draht zu sehen ist, lötest du beide Widerstände aneinander. Danach folgt dann das übliche Kabel. (Signal und Masse)

Durch diesen Trick erreichst du, das du die Signale von Links und Rechts als Summensignal (Mono) erhältst und verhinderst gleichzeitig das die Ausgangsverstärker sich gegenseitig beinflussen und Ausgleichsströme entstehen, welche dann unnötige Verzerrungen verursachen würden.

ich hör nur blödsinn hier...sorry steck einfach nur 1 cinch stecker in subwoofer ein. meistens ist am SW der prioritäre eingang noch speziell angeschrieben (oft der weisse). das SW-signal kommt beim verstärker auf beiden kanälen gleich raus. nix mit kabel bestellen!!!

Sowas da?

http://goo.gl/MXAo2i

Aber guck nochmal nach ob das wirklich n Subwooferausgang ist. Ist ungewöhnlich, dass der Stereo ist.

Ansonsten linker Kanal.

lumpy1990 05.12.2013, 11:01

Sieht eigentlich ganz gut aus das Kabel. Allerdings steht dort dass es dafür vorgesehen ist um von einem Mono Ausgang am Verstärker an einen Stereo-Eingang am SW zu gehen.

Ich hab ja genau das herumgedrehte Problem. Mein SW ist Mono und der VS Stereo. Ist das unrelevant?

0
darkhouse 05.12.2013, 11:12
@lumpy1990

Irrelevant, Nimm dieses Kabel oder ein baugleiches und verbinde.

1

Was möchtest Du wissen?