Steigung von Funktion 3. Grades bestimmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

einmal ableiten; gleich Steigung; dann mit pq-Formel die beiden x-Werte bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu einer Funktion f(x) gibt es im Normalfall auch eine Steigungsfunktion f'(x), die für jeden x-Wert die Steigung von f(x) an der btr. Stelle angibt. Sie nennt sich (Erste) Ableitung von f(x), und die Methode, sie auszurechnen, nennt sich Differentialrechnung. Deine Aufgabe löst man so: Zu der gegebenenen Funktion f(x) die Ableitung f'(x) bilden und diese mit dem gegebenen Steigungswert gleichsetzen. Nach x auflösen. Die Lösungen sind die x-Werte, an denen f(x) diese Steigung hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die erste Ableitung einer Funktion gibt deren Steigung an. Das beantwortet deine Frage: Für die Steigung wird immer einmal abgeleitet, völlig egal, was das für eine Funktion ist..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?