Wird im Restaurant ein 300 gramm Steak, vor oder erst nach dem grillen bzw. braten gewogen?

8 Antworten

wird eine gewichtsangabe auf der karte angegeben, so muss da rohgewicht mindestens 300 g haben. eine abweichung nach unten ist unzulässig. der bratverlust entsteht durch das grillen und beträgt je nach garstufe ( raer, englisch, medium oder durch) unterschiedlich.

Es gibt einen bestimmten Prozentsatz, den das Fleisch durch das Braten verliert. Somit wiegt das Steak vorher mehr und auf dem Teller ungefähr 300g.

Bibo1527, Deine Antwort fällt leider aus dem Rahmen, da sie nicht der Praxis entspricht. 300 g ist das Rohgewicht vor dem Braten. Trotzdem der Rest nach dem Braten ist auch noch ein ordentliches Stück Fleisch auf dem Teller. Guten Appetit.

0

hab mal im fernsehen gesehen, es wird roh gewogen und darf eine abweichung von + / - 10 % haben.

Vertrauenssache und nicht nachzupruefen, ausser in Spitzenkueche, ab 4 Sterne Michelin, da bringt der Kellner das Rohe auf der Waage, denn nach dem Braten ist vorbei mit Kontrolle.

Ab 4 Sterne ? Wo wurden die denn verliehen ?

0

Natürlich vor dem Braten. Weil nachher kann man es ja nicht definitv einhalten, denn man weiß ja ie, wieviel Wasser das Fleisch enthält. Ist doch logisch -oder?

Was möchtest Du wissen?