Statt 16 Mbit/s nur 2 Mbit/s Dsl Download.

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zwar wird in den AGB der Anbieter nur "bis zu x MBit" versprochen, allerdings kann hier eine Benachteiligung des Kunden bishin zur eklatanten Pflichtverletzung seitens des Anbieters vorliegen, welche zur fristlosen Kündigung berechtigt, wenn weiterhin der volle Preis gefordert wird.

Daher würde ich den Provider auffordern eine angemessene Geschwindigkeit in der Nähe von 16 Mbit anzubieten, oder einen entsprechenden Preisnachlass zu gewähren. Reagiert der Anbieter nicht würde ich fristlos kündigen mit Verweis auf folgendes Urteil:

AG Fürth 340 C 3088/08

Kann durchaus sein, dass du dich mit dem Anbieter streiten musst, da das Urteil des AG Fürths kein verbindliches Grundsatzurteil ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnt natürlich das sein was du schon vermutest...ich würde dir empfehlen auf http://www.wieistmeineip.de zu gehen und einen Test durchzuführen (geht natürlich auch auf anderen Seiten) und wenn da wirklich z.b. nur 12 Mbit/s kommen würd ich da mal anrufen vllt. ham sie dir zu wenig gegeben?! Passiert bei mir auch mal alle paar monate, einfach anrufen und alles geht wieder!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in dem Tarif steht sicher "bis zu 16 Mbit/s. Was sagt denn ein anderer Anbieter was verfügbar bei euch ist. Wie viel anliegt hängt von der Entfernung des nähsten Knotenpunktes und deinem Haus ab < letzte Meile. Die Knotenpunkte sind untereinander mit Glasfaser verbunden. Die Leitung zu deinem Haus aber standardgemäß mit Kupfer. Dieses bietet mehr widerstand und somit geht auf Distanz die Leistung verloren. Befindet sich in der nähe ein Knotenpunkt so ist der widerstand nicht hoch genug und es sind auch hohe Raten möglich.

Überprüf doch mal, welche Verfügbarkeit andere Anbieter anzeigen. Ich denke, dass du hier nur auf die marketing Tricks reingefallen bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dort steht immer BIS ZU 16 MBit/s. garantieren kann dir das keiner. Du bist vermutlich zu weit vom nächsten Einwahlknoten entfernt, die Entfernung ist ausschlaggebend für die Geschwindigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch mal richtig testen. Wenn dem wirklich so ist, dann den Anbieter anrufen und beschweren. Darauf hin, werden die dir erzählen, das du eben nur bis zu 16 hast usw. Dann einfach offen und ehrlich darüber informieren, dass du in dem Fall einfach deinen Vertrag kündigst, da das ja nicht mal die Leistung der kleinsten Flat ist. Meistens haste ein paar Min später zu mindestens annähernd deine Leistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterstahl
23.01.2013, 15:28

Sicher... Ob das mit mit meinem Auto auch funktioniert wenn ich mich beschwere das es keine 300 fährt...

0

der anbieter darf die wlan geschwindigkeit drosseln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterstahl
23.01.2013, 15:25

Hää?

0

nein, das liegt am Anbieter, man bestellt 16, bekommt aber nicht mal die Hälfte, einfach ne Sauerei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanKrohn
23.01.2013, 15:27

Keine Sauerei, sondern technisch bedingt. Die können sich den Speed auch nicht aus der Nase saugen.

0

dich mit der Hotline rumquälen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?