Ist eine Datenrate von 65 Mbit/s gut?

3 Antworten

ich denke die 65MBit/s sind die maximale Geschwindigkeit, die dein PC überhaupt in der Lage ist zu übertragen. Habe zu hause ein Router das kann 300MBit/s durchgeben, aber mein Lapi kann "nur 72 MBit/s übertragen per WLAN. 178kBit/s sind nicht gerade der Hammer (750 wären schon besser) Kommt auch auf die Auslastung an. Gewisse Anbieter lassen die Leitung mit verschiedenen User "teilen". Wenn viele das Netz benutzen, kann die Geschwindigkeit schon recht zusammen sacken.

Habe bei mir am Router eine Download (gemessene Geschwindigkeit, mit mehrmaligen Test) rund 45-56 MBit/s.

kann es evtl auch daran liegen, dass einer meiner nachbarn auch meinen kanal hat?

0
@eisenpfanne

ok egal, hab grad bei nem anderen anbieter mit 500kb/s gezogen, hat sich erledig tmeine frage glaube ich

0

Wo werden dir 65 MBit/s angezeigt? Das wäre eine 65000er Leitung. Bei DSL 12000 solltest du maximal mit 1,5 MB/s laden.

in der übersicht (wenn man 192.168.1.1 aufruft)

0

65 Mbit/s kannst du mit deinem Tarif nicht haben

Aber mit VDSL ginge das, und dann wäre es hammer schnell

du kennst meinen tarif nicht.

bei mir steht bei wlan modus: 802.11b/g/n (150mbit/s)

0
@eisenpfanne

das ist die theoretische geschwindigkeit des WLANs. 65 Mbit/s gibts höchstens bei einem Kabelanschluss (bei LTE solls auch möglich sein, VDSL erreicht meist bis 50)

0
@unlocker

aha und das heißt jetzt? (ich habe normales dsl)

0
@eisenpfanne

intern (von einem Computer zu einem anderen im gleichen Netzwerk) schaffst du per WLAN 65, via internet max. 12 Mbit/s (12000 kbit/s)

0

Was möchtest Du wissen?