Du brauchst dafür keinen ganzen Router, es reicht auch ein günstiger AccessPoint am LAN Port. Powerline sowie WLAN sind nicht unbedingt optimal zum spielen, das merkst du heutzutage aber kaum noch (die ~3ms Laufzeit mehr). Hat beides seine vor und Nachteile.

Gute und günstige Geräte (PowerLine sowie AccesPoints) gibt von TP-Link.

...zur Antwort

Multitrack-Ansicht, in den einen Track den Beat und in den anderen die Vocal-Line und dann einfach die Lautstärke der Tracks anpassen... Zur not hilft das Audacity Handbuch.

...zur Antwort

Du kannst seinen Rechern über Internet -> Filter -> Priorisierung unter Hintergrundanwendungen eintragen, dann bekommt er nur die Geschwindigkeit die von anderen anderen übrig bleibt :)

...zur Antwort

War das Eigenverschulden? Ansonsten könnte ja die Garantie noch greifen. Die Reparaturkosten bei Apple sind aber auch nicht allzu hoch. Steht irgendwo auf der Apple Seite was das kostet, kann es grade nicht finden.

...zur Antwort

Also dazu braucht es noch etwas mehr als nur einen Transistor. Irgendwoher muss der ja auch seine Spannung zum verstärken bekommen und die muss sauber sein. Beispiel eines kleinen Verstärkers mit 547C: http://bilder.hifi-forum.de/max/730247/vorverstarker_247552.jpg

...zur Antwort

Öhm, wenn es DEIN Gerät ist, ist es DEIN Gerät. Wenn er da 50 EUR für gezahlt hat wäre das sein Pech, er darf dir nicht dein Gerät zurück verkaufen! Stichwort: Hehlerei!

...zur Antwort

Das ist nicht zufällig so ein ~300 EUR Netbook? Die könne manchmal gar nicht von USB starten.

...zur Antwort