Statisktik: p-wert berechnen mit formel ?

formel  - (Mathe, Mathematik, Physik)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sag doch gleich, dass Du die CDF der Studentischen-t-Verteilung suchst :-)

http://www.lamprechts.de/gerd/php/RechnerMitUmkehrfunktion.php

siehe Bild ( Dezimaltrennzeichen ist Punkt!)

Herleitung des Integrals per hypergeometrische Funktion:

integral (1+x^2/n)^(-n/2-1/2) dx 

= x * 2F1(1/2, (n+1)/2, 3/2, -x^2/n) 

= x-((n+1) x^3)/(6 n)+((n^2+4 n+3) x^5)/(40 n^2)-((n^3+9 n^2+23 n+15) x^7)/(336 n^3)+...

Das Vordere ist die Gammafunktion -> hat die Dein Taschenrechner?

Welches Modell hast Du? Bei einigen nennt sich das anders...

Wie viele Nachkommastellen brauchst Du?

Studentische-t-Verteilung per Umkehrfunktionen Rechner - (Mathe, Mathematik, Physik)

mein Taschenrechner ist ein Texas Instruments CAS. der hat das leider nicht. mich wundert nur dass solch ein hoher wert raus kommt für p. im online rechner für p kommt da 0,00001 oder so raus... was kann da schief gelaufen sein??

0
@fragegutenasay

Welcher online-Rechner genau behauptet diesen völlig danebenliegenden Wert? (das ist weder PDF noch CDF)

Nur 5 Stellen genau?? Selbst das billigste Javascript kann 15 Stellen.

a) oft gibt es unterschiedliche Fragen zur Integrationsgrenze! Die Formel von Dir beginnt bei -unendlich = -∞
.

Wenn man von t bis unendlich rechnet (oder fragt), ist das genau der Rest, da das Volle Integral (100% Wahrscheinlichkeit von -∞ ... +∞ )

1-0,999999999999992377934460813552265

=0,00000000000000762206553918644774

b) wenn man PDF (Wahrscheinlichkeitsdichte; beim Umkehrfunktionen Rechner z=0) berechnet, kommt

0.000000000000042293405910805241734

heraus.

Wenn Du willst, bastle ich Dir eine Näherungsformel für Dein Rechner, aber dazu brauche ich die Anzahl der Nachkommastellen (gewünschte Genauigkeit)

c) Da von Dir r=0,61 kommt, kann es auch was völlig anderes sein, denn ein r gibt es in dieser Formel nicht!

Auch das n=129 scheint mir extrem hoch. So weit gehen kaum Tafelwerke... 

Oder will ein Lehrer das Ergebnis "rund 1" hören?

1
@fragegutenasay

Danke für die Antwort. Dieser Rechner berechnet aus dem

Person-Korrelationskoeffizienten r

die 2-Seitige Restwahrscheinlichkeit (1-CDF(t,n-2))*2

der Studentischen t-Verteilung!

Das ist bei

http://www.lamprechts.de/gerd/php/RechnerMitUmkehrfunktion.php

die Studentische t-Verteilung mit Sonderfall z=2

auf 33 Stellen mit allen Formeln!

Dein LINK-Rechner kann nur bis n=35 rechnen und nur 6 Stellen genau -> kleinere Werte als 0.00001 kann er nicht!

0

Kann man nicht berechnen, deswegen gibt es ja die Tabellen.

zu "kann man nicht berechnen"

wir sind doch nicht mehr im Mittelalter/Renaissance...

Jedes Schulkind hat Handy mit Hochleistungs-CPU...

...und selbst wenn die Programmierfähigkeit nicht so gut ist (alles mit iPxxxx lässt ja nur das Laden von Apps zu statt den User selbst was programmieren zu lassen),

kann man sich bei 

http://www.lamprechts.de/gerd/php/RechnerMitUmkehrfunktion.php

die Ergebnisse berechnen lassen.

1

Kann jemand anhand dieser Skizze verstehen ob man damit Potenzen berechnen kann?

Siehe Foto

...zur Frage

Wie kann ich den Scheitelpunkt berechnen von der Formel 2x²-2x-12, aber bitte anhand der PQ-Formel und einfach formuliert, ich bin nicht gut in Mathe?

...zur Frage

geburtstermin mithilfe des zeugungstermins feststellen?

kann man anhand des zeugungstermins den geburstermin des kindes schon berechnen und wie sicher ist diese rechnung?

...zur Frage

Berechnen von Freiheitsgraden mit Excel?

Hallo,

ich muss in meiner BA die Freiheitsgrade angeben, allerdings finde ich in Excel keine Möglichkeit diese zu berechnen. Ich bin mir nicht sicher, ob ich diese "N-1" Sache anwenden kann oder ob ich eine kompliziertere Formel benötige, (auf die ich auch schon gestoßen bin), da ich nicht den t-Wert berechne sondern den p-Wert.

(Ich vergleiche sozusagen zwei Datenpakete und schaue, ob die Differenz der Werte signifikant ist)

Ich hab absolut keine Ahnung von Statistik, ich weiß nur: Ich muss diese Freiheitsgrade angeben. Also, kann man das mit Excel berechnen?

Falls jemand meine etwas kryptiische Frage beantworten kann: Merci.

...zur Frage

Y-Wert mit Taschenrechner berechnen

Hallo,

ich muss aus einer Tabelle, wo X Werte angegeben sind und auch ein Y Wert die anderen Y Werte berechnen. Da mein Taschenrechner viele Tabellen hat mit X und Y, wollte ich fragen, ob es geht, dass dieser die Werte nach angabe der gestellten Werte den Rest alleine berechnen kann. Wenn ja, wie geht das?

Vielen dank im Voraus!

...zur Frage

Wie gebe ich diese Aufgabe in den Taschenrechner ein (siehe Foto) (Steckbriefaufgaben)?

Das sind ja alles Funktionen des dritten Grades und mein Taschenrechner kann das ja berechnen bis zu dritten Grades.

Hab Lösungen nachgeschaut aus einer Webseite aber mir gehts grad nicht um die Lösungen sondern ums pure eingeben. Die 3 Funktionen Lauten:

64a + 16b + 4c + d = 2
48a + 8b + c =0

Aber was ist die dritte ? Laut Foto ist sie doch ausgerechnet 0 +0+0+0? Aber was geb ich davon in den Taschenrechner ein? Hab es mal mit 0 versucht da kommt angeblich „unendlich viele Lösungen“ was nicht sein kann siehe Lösungsfoto.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?