Starker Muskelkater in den Waden und dann weiter Sport machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

 Ich hab gehört wenn der Muskelkater so schlimm is sollte man sich ausruhen und allgemein immer eine Pause machen .

So ist es,immerhin handelt es sich dabei um unzählige kleinste Verletzungen. Aus diesem Grund sollte man bei einem starken Muskelkater 2 Tage Pause machen. 

Muss Sport unbedingt sein starte vorsichtig. Durch das Training wird das eingedrungene Wasser teilweise wieder aus den Rissen ( Mikrorupturen ) gedrückt. Der Körper erzeugt beim Training schmerzlindernde Opiate und Adrenalin sowie Endorphine mit ähnlicher Wirkung es wird also vom Schmerz her besser. 

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Eine Pause ist immer gut Am besten ist es ein bis zwei Tage volle Power und dann ein Tag pause Zwischendurch mal dehnen ist auch gut, aber wenn du Muskelkater schon so heftig hast solltest du das dehnen eher ruhiger angehen Und ich kann dir Voltaren raten hilft sogar bei Muskelkater

Eigentlich macht man bei einem Muskelkater nur ganz leichte Übungen. Im Muskel sind ganz kleine Muskelfaserrisse, die ausheilen müssen.

nächstes Mal nach dem Training ganz normal warm duschen, anschl. die Muskelpartien, bei denen Muskelkater zu erwarten ist, kalt abwaschen. Wirkt bei mir wahre Wunder, absolut kein Muskelkater! Kalt abwaschen der betroffenen Muskeln kann auch helfen, wenn der Muskelkater schon da ist.


Was möchtest Du wissen?