Stärkerer Şeytan?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man beleidigt die Geschöpfe Allahs nicht der Prophet hat nicht mal das wort SCHE*** benutzt natürlich sollten wir iblis nicht lieben da er uns in die irre führt aber beleidigen geht nicht 

Wusste von dem Gebot noch nich

0
@NikeTasche123

Ja also Was heiß Gebot aber das gehört einfach nicht zum Charakter des muslims also wir sollten damit aufpassen auch gegenüber nicht muslimen lehrer eltern usw..

0

ah ja................ wusste gar nicht, dass märchenfiguren wirklich existieren.................*g*

2
@Mstyle97

nööööö, ich weiss, dass sie NICHT exsitieren, während ihr glaubt, sie existieren.......ein kleiner, aber feiner unterschied, denn glauben = NICHTS wissen (wollen).............

die geschichte beweist eindeutig, es gibt KEINE märchenfiguren....................:)

3
@DerBuddha

Ok mir mein glaube euch euer glaube am tag der Auferstehung wird abgerechnet :)

0
@Mstyle97

mal für dich zwei fakten:

Jahwe, Gott oder JHWH/Allah: ist in Wahrheit ein "Heiden"-Gott, denn er war der Vulkangott der Schasu-Nomaden, der zusammen mit der Göttin Aschera von den Schasu angebetet wurde und in die Ägyptische Tausende-Götter-Welt der ägyptischen Mythologie hinausgetragen und verbreitet wurde.
800 v. Chr. wurde dieser Gott dann zum alleinigen monotheistischen Gott, denn zu dieser Zeit führte Israel viele große Kriege und in dieser Zeit war kein Platz mehr für eine Fruchtbarkeistgöttin, die allmählich aus diesem Glauben verschwand, im Schöpfungsmärchen jedoch noch indirekt erwähnt wird, mit der Aussage: "Gott schuf den Menschen zum eigenen Bilde, als Mann und Frau". Im übrigen entspringt der Name Jahwe der gleichnamigen Region, aus dem die Schasu ursprünglich kamen und dieser Ortsname wurde schon 1400 v. Chr. erwähnt, denn es gibt in Soleb im Sudan einen Tempel vom Pharao Amenophis dem 3., auf dem er alle Völker in Hieroglyphen verewigt hat, die er in Feldzügen jemals besiegt hat. Selbst in der Bibel wird seine echte Abstammung beschrieben, z.b. beim brennenden Dornbusch, oder bei der Beschreibung des wandernden Volkes Israels, denn was steht dort in der Bibel? Genau, am Tage weist eine Rauchfahne den Weg, in der Nacht eine Feuersäule. So sieht man auch einen Vulkanausbruch, aber keinen echten Gott, der jemanden einen Weg weist....*g*. Selbst bei der Beschreibung, als Moses die Gebote empfangen hat, wird ein möglicher Ausbruch eines Vulkanes beschrieben, denn die ganze Gegend war vor über 2000 Jahren tektonisch sehr aktiv.............:)

Teufel/Satan: Der Ursprung liegt in der griechischen Mythologie, wurde dort Minotauros genannt, sieht sogar aus wie der monotheistische Teufel und lebte, ups, unter der Erde.
Er fraß gerne Menschen und wurde als Strafe von einem Gott (Poseidon) den Menschen untergejubelt UND später getötet. Aus dieser Geschichte entstand dann der monotheistische Teufel....*g*.

wie soll also eine märchenfigur dann mit wem abrechnen?.............

2
@NikeTasche123

Egal hör auf bruder lass ihn wir müssen glücklic sein das wir nicht so sind oder werden es hätte auch uns treffen können sei dankbar zu Allah

1
@NikeTasche123

ich rede nicht, ich schreibe.............und wirklich schade dass ihr auf fakten keine anderen antworten habt...............so viel zum thema glauben = nicht wissen (wollen)...........

ich werde NIEMALS vor einer märchenfigur stehen...................dass weiss ich......!!!!:::)

2
@DerBuddha

BITTE......WIDERLEGT doch einfach die geschichte mal, BITTE......

2
@DerBuddha

Wollte es privat klären mit dir und nicht hier einen großen aufstand machen aber du hast ja abgelehnt komischerweise

0
@Mstyle97

ich nehme keine freundschaften von menschen wie dich an..............:)

2
@DerBuddha

Wenn du fest überzeugt von deinem glaauben bist warum willst du dann beweise von mir? Du wirst die sowieso leugnen... und du wirst langsam frech junge aber naja leute die bei gute frage rum klicken und kommentare kommentieren haben wohl nichts besseres zutun den ganzen tag

2
@Mstyle97

wieso werde ich frech?......ich schreibe nur fakten, die durch die geschichte bewiesen sind................:)

und ich bitte nur darum, diese geschichtlichen fakten zu widerlegen, mehr nicht..........aber leider könnt ihr das nicht............

ich beschäftige mich schon lange lange zeit mit allen religionen und deshalb kann ich auch schreiben, was nun mal wahrheit ist..........selbst das thema mit euren propheten, der nachweislich ein kind missbrauchte, wird von vielen geleugnet, zum glück aber nicht von allen, denn selbst muslime schämen sich für diese tat................... sind eben nicht alle nur fanatische gläubige..........:)

4

Haha derbuddha nennt ALLAH azza wa jal eine Märchen Figur während er glaubt Steine wären seine Götter 😅

2
@Muslimhelper

@Muslimhelper

auch du solltest langsam wissen, dass mein name NICHTS mit religionen zu tun hat.............. der deutsche name "butter" war einfach nur zu uncool...........*g*

im übrigen, ihr selbst glaubt und betet steine an, lauft sogar wie hühner um diesen stein jedes jahr rum.......... eure kaaba ist ein stein, ein heidensymbol, dass mal viele heidnische figuren hatte............

also, erst denken und dann schreiben............:)

3

derbuddha ich sehr dich aber nur auf fragen antworten die nur mit dem Islam zu tun haben! Alle Religionen? Und du schreibst jedes mal etwas negatives? schreib mal positives, dann wäre jeder automatisch freundlicher zu dir. Des is so wie wenn du jemanden beleidigt und dann von ihm Informationen haben willst!

1

Warum beleidigst du iblîs (möge Allah ihn verfluchen) ?Klar würde ich auch sehr gerne, aber nur abwarten der bekommt schon noch selbe Strafe (möge Allah diese straffe sehr gewaltig sein lassen!) .. Je mehr du über diese Strafe weißt desto mehr ist es dir egal, er ist dein aller größter Feind klar, aber hat der Prophet sallalahu Aleyhi wa Salam ihn beleidigt ? Oder steht irgendwo im Koran das man das machen soll? Vielleicht ist er einfach wütend auf dich Jinn sind ja von Natur aus feurig in ihrem Charakter, wa Allahu alem.

möge Allah ihn verfluchen

Das ist keine Beleidigung für dich?

2

Ich mache "nur" ein bittgebet damit Allah ihn (in sha Allah) verflucht.  Ich einfach so beleidigen geht nicht.

1

Ich mache "nur" ein bittgebet damit Allah ihn (in sha Allah) verflucht.  Ich einfach so beleidigen geht nicht.

0
@Muslimhelper

Nein. Du hast "ihn" hier und jetzt auf Gutefrage.net beleidigt. Oder machst du neuerdings das Bittgebet auf Gutefrage.net ?

2

Ich weiß nicht was du willst.. Wenn ich mit jemanden chatte Schreibe ich, wenn ich den Propheten sallahu Aleyhi wa Salam wie jeder andere auch "sallalahu Aleyhi wa Salam"

0
@Muslimhelper

Du kritisierst den Fragesteller, dass er eine Märchengestalt beleidigt und tust dies im selben Satz selbst.

0

Was war der noch stärkere Shaytan und woran hast Du gemerkt, dass ER es war, liebe(r) NikeTasche123?

Mein Verdacht ist ja. Er war`s gar nicht (aber das kann ich nicht sagen, wenn ich nicht weiß, was passiert ist...)

Andere Methode???:

Nicht dran glauben: Der Shaytan ist eine Erfindung, um Menschen wie Dir und anderen Angst zu machen - warum?

Damit du gehorchst!

Gehorche gefälligst, sonst kommt der Shaytan... - oder der Zorn Allahs...

und dann tue, was Leute, die BEHAUPTEN, sie wüssten, was Allah will von Dir verlangen!

oder lass` den ganzen Mumpitz und sei frei! - Verantworte Deine Taten vor Dir selbst und Deinem Gewissen - Du bist niemandem was schuldig außer Dir selbst!

Was möchtest Du wissen?