Spülmaschine Bauknecht GSIS 6321/3 IN: Wasser läuft nicht zu/pumpt nicht ab?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo SteinEidechse

Wenn Wasser in der Maschine steht kann kein Wasser mehr zulaufen.

Überprüfe   den  Ablaufschlauch auf  Knickstellen.  Wenn  der Ablaufschlauch  bei  der Spüle,  wo  auch immer,  fix  angeschlossen ist,  abschrauben  und  Anschluss auf  Frei  sein kontrollieren.  Schlauch  in  einen Eimer  hängen,  Spülmaschine  mit  Wasser auf  Ablauf  schalten, dann  müsste  Wasser in  einem  Schwall in  den  Eimer kommen.  Beim  Starten eines  Programmes  wird  am Anfang  30 - 60  Sekunden  abgepumpt  dann  sofort Programm  abbrechen,  sonst  könnte wieder  Wasser  in die  Maschine  laufen.

 Es  könnte auch  sein  dass ein  Fremdkörper  die  Laugenpumpe blockiert.  Die  Laugenpumpe befindet  sich  unter dem  Sieb  und ist  meistens  entweder  über  Schrauben oder  einen   Metallbügel zugänglich.  Eine  weitere Möglichkeit  ist  dass ein  Fremdkörper  im   Rückschlagventil steckt.  Das  Rückschlagventil ist  nach  oder im  Bereich  der  Laugenpumpe.

Gruß HobbyTfz
 

Dieses Gerät speziell kenne ich nicht.

Meistens haben diese mehrere hintereinandergestaffelte Filter (Gebrauchsanleitung ?).
Wenn eines davon zugesetzt ist, oder ein Klein-(Gross-)- Teile in die Pumpe geraten sind, schlägt Sicherheitsschaltung zu und stellt alles erst mal vorsichtshalber ab.

Auch wenn das elektrische Wasserzuleitungsventil zugesetzt ist (vielleicht mit Sand verstopft, nach Arbeiten am Wassernetz), kann das die gesamte Maschine wegen Sicherheit lahmlegen. In dem Zulaufventil ist meistens ein winziges Sandsieb drin.

HobbyTfz 26.02.2017, 16:44

Wenn Wasser in der Maschine steht kann kein Wasser mehr zulaufen.

0

Was möchtest Du wissen?