Sportwetten = Glücksspiele?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

“Wetten gegen Entgelt auf den Eintritt oder Ausgang eines zukünftigen Ereignisses sind Glücksspiele” (§3, Abs. 1 Glücksspielstaatsvertrag).

Praktizierst Du den Islam? Wenn ja, dann sollte Dir bewusst sein, dass es ein Glücksspiel ist (obwohl nicht nur das Glück hierbei entscheidet). Wenn Du Deine Religion nicht praktizierst, dann ist es eigentlich auch egal. Hast Du mal geraucht? Getrunken? Zwar kenne ich die Antwort nicht, aber es ist im Prinzip genau das selbe wie mit den Glücksspielen..

was denkst du denn was das ist? naklar ist das ein glückspiel!

Natürlich ist Wetten Haram.  Ich bitte dich damit aufzuhören solange du noch kannst. Mein Mann hat unsere Familie damit zerstört. Er ist jeden Tag früh bis Abend mit dem Sch**ß beschäftigt und verwettet alles Geld. Das schlimme ist, sollte man tatsächlich etwas gewinnen ist dies Haram und alles was man damit kauft Auch. Und wie kann denn auch nur ein Gebet angenommen werden, solange Haram durch den Körper fließt.

Außerdem sind die Menschen, die sinnlos Geld ausgeben, die Brüder von Iblis (dem Teufel).

Esselamu alejkum
Wetten sind Glücksspiele somit sind die 100 € haram .
Ich empfehle dir das Geld zu spenden .

Ja, Sportwetten sind Glücksspiele, weil man dafür Geld einsetzen muss.

Wetten ist Haram.

Sportwetten = Haram

Glücksspiel = Haram

Hättest dir das eigentlich denken können da Sportwetten zum Glücksspiel hinzugehören.

Ja, natürlich ist das Glücksspiel aber ich würde mich jetzt freuen.

BaesserwieDu 30.05.2016, 08:18

du bist auch kevin^^

0

Halb Glücksspiel, halb nicht, da man mit größerer Wahrscheiblichkeit aagen kann wer gewinnt als bei Slotautomaten

Sportwetten sind eindeutig Glücksspiel und Haram. Deine 100 € kannst du verbrennen(Beste Lösung). Du kannst aber auch bei einem muslimischen Hilfeverein anfragen, ob sie dieses Haramgeld nehmen.

Bitte Allah um Verzeihung und er soll dir deine Sünde vergeben.

Bitte überlege in Zukunft immer vorher, ob du etwas machst, das Allah gefällt oder ob das was du tun willst Allah nicht gefällt.

geh doch die 75 von den 100 spenden, so das du kein gewinn und kein verlust gemacht hast

RipeClown 30.05.2016, 09:11

Naja da er ja Muslim ist und aus religiöser Sicht fragt, sollte er Bescheid wissen das das Geld, das er mit verbotenen Dingen macht am Ende keine Belohnung kriegt wenn er damit spendet etc.

0

Was möchtest Du wissen?