Sport (Fußball) und Bauchnabelpiercing

3 Antworten

Hey, also duschen sollte nach 2 Tagen wieder problemlos gehen. Zum Sport: die ersten 6 Wochen darfst du das Piercing nicht rausnehmen, weil sonst das Loch wieder zuwächst. Ob du in der Zeit Sport machen solltest, hängt auch davon ab, wie das Piercing aussieht, also wie groß die gefahr ist, dass was dran hängen bleibt und das rausreißt. Aber das kann dir auch alles ein Piercer erklären, du kannst dich auch beraten lassen ohne es dir gleich stechen zu lassen. Und ein Piercer, der dir das nicht alles erklärt, den solltest du auch nicht ne Nadel durch deinen Bauchnabel stechen lassen. Liebe Grüße

Jeglicher sichtbarer Schmuck muß entfernt werden. Rutscht beim Kopfball das Trikot hoch und der Schiri sieht das Bauchnabelpearcing, wird er darauf bestehen es zu entfernen. Es geht dabei nicht nur darum keine Gegnerin zu gefährden, sondern auch um sich selbst. Am Bauchnabel ist es sehr gefährlich, denn wenn eine Gegnerinn am Trikot zieht könnte sie dabei das Pearcing rausreißen.

Im Zusammenhang mit Fussball könntest Du mit einem solchen Piercing Probleme bekommen.

und in wie fern?

0
@tanzmaus95

Weil es da auch unter Frauen schon mal recht ruppig zugeht und da könnte das Ding ungewollt herausgrupft werden.

0

Was möchtest Du wissen?