Spontan Ohrringe stechen?

7 Antworten

Ob du einen Termin machen musst, hängt davon ab, wo du hingehst. Beim Juwelier braucht man normalerweise keinen Termin, dafür werden dort die Ohrringe geschossen (evtl. mit vorher vereisen, dann merkst du gar nichts davon). Im Piercingstudio brauchst du in der Regel einen Termin, wenn wenig los ist, geht es aber auch spontan. Dort wird nicht geschossen, sondern gestochen und das ohne Vereisung. Das piekst dann mal kurz, aber das war es dann auch schon.

Jemanden mitnehmen kannst du natürlich, aber das schaffst du locker auch alleine. So dramatisch ist das nicht. :)

Meist kann man da einfach hingehen und sich eins stechen lassen, das sticht einmal kurz und das war es dann auch schon.

Das geht meistens ohne Termin weil es nicht lange dauert. Notfalls musst du eben etwas warten.

Weh tut es nur kurz.

Achte auf richtige Pflege bis zur Abheilung. Genaueres sagt dir der Piercer.

 

Dürfen Juweliere eigentlich noch einfach so stechen? Ich hab meine ersten Ohrlöcher noch beim Juwelier bekommen...

Schmuckläden machen das. In HNO Praxen wird es auch angeboten. Kostenpunkt um die 5,00/10,00 € pro Ohr. Mitnehmen musst du niemand. Das stechen geht echt sehr schnell und ist unkompliziert. Die Gesundheitssteckerchen werden mit reingeschossen. Du musst dann nur die Tipps beachten bezüglich möglicher Entzündung. 

Du kannst einfach zum Tattoo Laden gehen, die können das meistens auch. Das tut erstmal kurz weh, legt sich aber schnell wieder.

Was möchtest Du wissen?