Spitzmäuse Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal herzlichen Glücjwunsch zu der gelungenen Aufzucht. Das schafft nicht Jeder. Eine wirklich tolle Leistung.

Ich würde sie aber auch im Frühjahr aussetzen. Sie werden das mit Sicherheit überleben. Vielleicht nicht allzu weit weg von Menschen, da sich dort Füchse und Raubvögel nicht so aufhalten, Miezekatzen gibt es überall. Aber das schaffen die schon. Warte bis die Frostzeit vorüber ist (nach den Eisheiligen) und dann fort mit ihnen, vielleicht zunächst mal in eine dichte Hecke.

Ich wollte sie in den Wald aussetzten! Bei mir in der Gegend sind zu viele Katzen! Ich hoffe sie müssen nicht hungern 

0
@Susiblu

Im Wald nicht. Dort sind die Böden relativ mager, es gibt nicht allzu viele Insekten, die sie mögen. Feldränder mit Hecken wären ideal.

0

Ich denke sie würden sich sehr gut an die "Wildnis " orientieren.Ich würde sie absetzen ...

Das sind die zwei 

 - (Freizeit, Tiere, Baby)

Wunderschön. Aber laß das meinen "Tiger" nicht sehen... Deshalb beim Aussetzen eine große, dichte Hecke suchen und dann darein setzen. Da haben sie erstmal Schutz.

0

Was möchtest Du wissen?