Spinne plötzlich tot?

5 Antworten

Weibliche Winkelspinnen werden bis zu 7 jahren alt, Männchen sterben etwas früher. Es kann sein, daß das Tier nicht artgerecht gehalten wurde, das kann ich von deiner Beschreibung nicht beurteilen, Daß es krank war (ja auch Spinnen können erkranken), oder sogar, daß es vielleicht gar nicht tot ist. (wie sieht das Tier denn aus?) Wassermangel kann eine Ursache gewesen sein. Oder das Futtertier war durch irgendwas vergiftet. Wie soll man aus der Entfernung eine valide Diagnose der Todesursache liefern?

PS: Das Leben endet immer tödlich ;-) das ist der Weg, den die Natur für alle Lebewesen bestimmt hat.

Hi, hat sie sich bei dir denn schonmal gehäutet??? Vielleicht kam sie aus ihren alten Panzer nicht mehr raus?? Hast du alle paar Tage mal etwas Wasser ins Terra gesprüht? Wenn die komplett trocken gehalten hast, ist sie vielleicht dehydriert? Oder es war zuviel Wasser, darauf reagieren auch. Männchen leben auch kürzer als Weibchen, sicher das es ein Weibchen war? Wie oft hast du sie gefüttert, war es evtl zuviel?? Was waren es für Fliegen, gekaufte? Vielleicht waren sie mit was belastet, Pilz oder ähnliches?

Nun ausgewachsene Spinnen haben auch eine Zeitliches Alter, vielleicht war sie schon im Fortgeschrittenen alter. Oder eine Fliege war bereits mit Chemikalien belastet, das kann eine Spinne auch Töten. Aber eine Winkelspinne die sind groß und einer der ne Hauspinne im Terrarium hält ist auch nicht gerade oft. Aber Cool..

Hallo, AnnaKathiMaria. Vllt. ist dein Spider einfach alt genug gewesen = Lebenserwartung 2- 3 Jahre. Tut mir wirklich Leid für dich, denn auch an Spider kann man sein Herz hängen, lG.

Altersschwäche?

Die werden maximal 3 Jahre alt.

Was möchtest Du wissen?