Spenden sammeln aber wie rechtlich korrekt

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am besten ist Spendensammeln immer noch in bar - wie wäre es denn mit einer Veranstaltung? Könnt ihr ein Benefiz-Konzert für diesen Zweck geben? Eine Kuchen-Back-Aktion wäre auch denkbar. Ihr müsst euch nur einen Raum suchen oder zur Verfügung stellen lassen und eine Veranstaltung bei facebook erstellen - das klappt gut - Eintritt frei - um Spenden für xxxx wird gebeten. Das wird die einfachste Lösung sein, denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht auch mit einem privaten Konto. Es sind dann halt Geldschenkungen. Es gibt kein Gesetz, das Leute hindert, Geld auf ein Konto zu überweisen - nur ne abzugsfähige Spendenquittung gibts dann halt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da müsst ihr mal in eure Landesgesetze gucken!

In den meisten Bundesländern ist das Spendengesetz abgeschafft worden. In Berlin darf z. B. jeder für alles sammeln. Da darfst du dich also mit nem Hut an die Ecke stellen oder Flyer mit deiner Kontonummer verteilen.

http://www.spenden-ratgeber.de/wie-selbst-spenden-sammeln.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?