Speichert ein iPhone Backup auch Fotos?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach meiner Vermutung nein. Ein Backup sichert nur die Einstellungen und Apps.

- Die Fotos können synchronisiert werden.

- Die Einstellungen werden in iTunes eingerichtet. Dazu ist das iPhone verbunden.

- Mein Vorschlag, iPhone trennen und Abschalten und beim Mac die Internetverbindung trennen.

- Danach die Fotos nach Datum suchen und schauen, ob auf dem

Mac vorhanden ...

- Ein voller backup würde bedeuten, daß die Fotos auch gesichert wurden.

Da wird das OSX sicher Platzsparend sein und davon ausgehen, daß beim Synchronisieren ja schon eine Kopie der iPhone Fotos auf dem Mac erstellt

wurden.

PS. Vielleicht im Mac eine zusätzliche oder größere Festplatte einbauen (lassen).

Zusätzlich ist ziemlich einfach und dann das iTunes Verzeichnis kopieren und in den Einstellungen anpassen.

Viel Erfolg mit den Fotos und dem Speicher.

tomkaller


Wenn du iCloud Fotos aktiviert hast, wurden sie möglicherweise nicht gespeichert, um Platz zu sparen, insbesondere, wenn du "iPhone Speicher Optimieren" aktiviert hattest.

Vielleicht wurden die Dateien so komprimiert, dass es weniger Platz wegnimmt.

Ja das hab ich mir auch gedacht aber bin mir nicht sicher

0

Was möchtest Du wissen?