Spalier stehen nach kirchlicher Trauung

5 Antworten

Das dürfte wohl in jeder Gegend etwas anders sein, aber oft sind es doch entweder Arbeits- oder Vereinskollegen welche Spalier stehen. Allerdings gehen die meisten Kirchenbesucher noch vor dem Brautpaar nach draußen, von daher würde das auch so passen... 

Hallo :)

wir haben dasselbe Problem und unseren Pfarrer gebeten, das am Anfang der Messe zu sagen, dass die Gäste von Gratulationen in der Kirche absehen möchten und draußen das Brautpaar empfangen sollen. Genauso habe ich es auch in den Kirchenheften geschrieben:

Liebe Familie undFreunde,

 

wir freuen uns diesen besonderen Tag mit Euch feiern zu dürfen.

 

Vor Beginn der Trauung möchten wir euch um ein paar Kleinigkeiten bitten:

  • Es wäre schön, wenn ihr laut mitsingt. Wir haben die Lieder für unsere Trauung ausgesucht, damit es eine Feier wird, bei der alle mitmachen können.

     

  • Schaut doch noch einmal nach, ob euer Smartphone ausgeschaltet ist

     

  • Für die Feier heute haben wir einen Fotografen beauftragt. Es wäre schön, wenn ihr auf eigene Fotos verzichten könntet.

     

  • Im Anschluss der Trauung bitten wir Euch, vor uns die Kirche zu verlassen. Da wir keine Lebensmittel verschwenden wollen, stehen am Ausgang Körbchen mit Seifenblasen bereit. Bitte pustet so kräftig ihr könnt, wenn wir die Kirche verlassen.

das kommt immer drauf an, ich war mal auf einer kirchlichen hochzeit, da bat der pfarrer nach der trauung alle gäste schonmal rauszugehen und draußen zu warten, er selbst hat dann das brautpaar rausgeführt.

aber ich kenne das spalierstehen anders.  also dass nicht die geladenen gäste spalier stehen, sondern nicht eingeladene vor der kirche warten.  zB vereinskameraden, arbeitskollegen.. die dann auch etwas planen oder das brautpaar mit einem kleinen spiel begrüssen..

Wir haben es bisher immer so gemacht, dass erst die Gäste rausgingen und der Pfarrer noch einmal gesondert mit dem Paar gesprochen hat bis alles draußen stand.

Was möchtest Du wissen?