sorry, aber was ist eine schlampe?

8 Antworten

leider gehen hier völlig an der tatsächlichen Bedeutung einer Schlampe vorbei,

Das Wort „Schlampe“ basiert auf der Wortfamilie „schlampen“ (Verb), „Schlamperei“, „Schlampigkeit“ (Substantiv) und „schlampig“ (Adjektiv). Damit wird eine flüchtig, unordentlich geleistete Arbeit, auch eine nachlässig gepflegte Person oder ein unordentliches Umfeld bezeichnet.

die schlampe (..) eigentlich der schlotternde, unordentlich herabhängende weiberrock (ist), und daraus folgernd, dass dann übertragen auf die personen: nachlässig gekleidet, unordentlich, schmutzig einhergehen, auch faul, nachlässig, müszig, mit schleppendem gange einher gehen, lüderlich sich herum treiben: den ganzen tag im hause, auf der strasze herumschlampen.

Ursprünglich hatte dieses Wort keinerlei sexuelle Konnotationen!!!!!

Eine Schlampe hat nichts mit häufig wechselnden Partner zu tun, nur leider wissen dies die wenigsten unter uns.

Schlamp3 bezeichnet umgangssprachlich abwertend eine „unordentliche, in ihrem Äußeren nachlässige und ungepflegte weibliche Person; schlampige Frau“ sowie eine Frau, „deren Lebensführung als unmoralisch angesehen wird“

Eine Frau, die häufig die Sexualpartner tauscht

Eine lockere Frau ,die es mit festen Beziehungen nicht so ernst nimmt. Sind pflegeleichter als Emanzen!

Was möchtest Du wissen?