Das Wort für einen Mann im Gegensatz zu Schlampe

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist zumindest kein typischer Ausdruck dabei, weil bei Männern als cool gilt was bei Frauen als verpöhnt gilt.
Mit diesem Wort soll eigentlich ja auch nur verhindert werden, das Frauen so etwas tun, frei nach dem Motto: wenn eine Frau mit Männern und deren Gefühlen spielt, muß sie sich diese Beschimpfung gefallen lassen.
Bei Männern wurde dies legalisiert. Von Männern. Klar.
Männer haben Angst davor, das Frauen so etwas tun, weil sie dann "ihre Macht" verlieren. So der psychologische Hintergrund.

Danke, gute Antwort

0

Manche Psychologen gehören eben selbst auf die Couch, kämpfe jetzt um unsere Gleichberechtigung. So!

Die Stimme eines einzelnen Mannes ;-(

0

Was für ein Schmarn haha :D ist doch bewiesen dass mehr frauen fremd gehen als männer^^ und dass jedes 3. kind in deutschland ein Kuckuckskind ist :D:D

jeder machts doch mit jedem oder isses nicht so? also laut meinem wissen ist es so

0

Schlamperer

Stricher

Ja, wenn man die Richtung Milieu sieht. Sonst gibt es für Frauen den Ausdruck, wenn sie arg unordentlich sind,.

0

Was möchtest Du wissen?