Seltsame Wörter mit spezieller Bedeutung

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, komisch für seltsam, heißt aber: lustig. 2. Sieger (Gewinner) für: Verlierer, den Gutmenschen geschuldet. Gefallene: im Krieg Getötete. Verteidigungsministerium: eigentlich: Kriegsministerium. Also meist Euphemismen, wie: Schwangerschftsabbruch (man bricht eine Spazierfahrt wegen Regens ab): Abtreibung. Gruß Osmond

Danke für den Stern, lgO

0

Die Mathematik ist voll solcher Wörter, die im normalen Sprachgebrauch ganz andere Bedeutung haben. Z.B:

Ableitung, Integration, Basen, Familie, konvex, konkav, Punkt, Strich.

Eines der skurrilsten Wörter in diesem Zusammenhang ist für mich das Adjektiv "wertfrei". Es kann je nach Kontext eine positive oder negative Bedeutung haben:

positiv: Zum Beispiel ein Zeitungsartikel, welcher ohne irgendeine persönliche Wertung und damit wertfrei geschrieben wurde.

negativ: Etwas Unbrauchbares, was frei von jeglichem Wert und damit wertfrei ist.

noch ein paar (<-- mehr als zwei):

Verhören: entweder etwas gehört zu haben, das man falsch interpretiert hat (das ist die zu erwartende Bedeutung), oder im Zusammenhang mit der Befragung eines Verdächtigen.

Verdacht! Tja, falsch gedacht, oder nicht?

Vernehmen: was wird hier der Verdächtige in die Mangel genommen? Manchmal wird vernimmt man sogar Töne...

Versehen: hat rein gar nichts mit Sehen zu tun.

Vergucken: ...ah, das hat mit Sehen zu tun. Oder mit der Liebe.

Verlieben: wenn die Silbe "ver-" davor steht, muss was faul an der Sache sein.

Schon mal verrochen oder verschmeckt?

Verfahren: falsch abgebogen, verfahrene Situation oder das Verfahren (gegen den verhörten und vernommenen Verdächtigen...)

Verrichten: brauche ich dafür einen Richter?

Etwas Richten = heil machen. Hinrichten = ... derjenige ist danach nicht mehr heil, sondern hin. Hinmachen = verwenden wir beim Hund. Nu mach ma hin = mach schneller.

Geschäft machen (ich bin schon wieder beim Hund... sind Geschäftemacher Hunde?)

Verweis: z..B Internet-Link, oder aber er weist dich weg von der Schule.

Ausweisung: ist das, wenn ich meinen Ausweis bekomme, oder wenn ich das Land verlassen muss, weil man mir keinen Ausweis geben will?

du kannst Umgangssprachliche wörter benutzen z.B Kohle oder knete --> was ja umgangssprachlich geld bedeutet

lg

Was möchtest Du wissen?