Sorge um Abitur wegen Mathe?

2 Antworten

:D das ist normal. Spätestens in der Kursstufe hagelt es bei allen regelmäßig unter Note 3 bzw. 8 Notenpunkten. 
Du solltest regelmäßig Beispielaufgaben rechnen und eventuell 2 mal die Woche Nachhilfe nehmen. 

PS: Im Matheabi musst du ja nur einen Punkt schaffen (entspricht 5-), dann hast du schon bestanden. Schreib du 0 Punkte (Note), musst du in eine mündliche Nachprüfung, in der du 1 oder 2 Punkte bekommen musst. Solange du in den anderen Fächern gut bist bzw. nicht unter 5 Punkte (Note 4) rutschst, kannst du mit Mathe fast eine 6 haben :D 

Waren bei uns ganz oft Durchschnitte mit 4,5 Notenpunkten (also fast alle hatten die Note 4 oder schlechter in den Klausuren. Trotzdem hat jeder sein Abi geschafft, wenn auch mit Nachprüfung. 

In die Nachprüfung musst du wie gesagt nur, wenn du 0 Punkte schreibst  oder weitere Fächer mit weniger als 5 Punkten im Abi geschrieben hast. Also alles easy... es sollte dich jetzt natürlich nicht motivieren nichts zu tun, aber wegen Mathe mach dir mal keine Sorgen... kannst das sicherlich via Internet auch bundesweit einsehen und da sind schlechte Noten im Abi kein Einzelfall. 

Das gibt mir Hoffnung, Danke!! :D Eine 5- sollte ich mit viel Üben hinbekommen. ;) Wobei ich jetzt schon vor Klausuren dreimal zur Nachhilfe gehe und dort 2 Stunden jeweils übe und trotzdem die 5 kassiere... Deshalb die Sorge. :/

0
@Kampfroller

Nachhilfe bedeutet ja nicht, dass die was können :D aber ich gehe mal davon aus, dass sie dir was vermitteln. Übst du denn auch noch fleißig die Aufgaben vor der Klausur ? Daran ist es bei mir gescheitert.. so nach dem Motto "hää voll einfach, alles gerafft in der Nachhilfe, dann kann ja jetzt zocken"... paar Tage später "oh.. eine 5"..

PS: Der Pflichtteil und der Wahlteil beinhaltet genug Aufgaben von jeder Sorte, die sehr leicht sind und wenn du die schaffst, hast du einen Punkt sicher. Ein sauberer Pflichtteil und bisschen was im Wahlteil richtig (Ansätze etc. geben auch Punkte), können dir schon die 5 Punkte bescheren. 

Was ich empfehlen kann: thesimplemaths auf youtube, dazu einige Übungsaufgaben und dann hast du zumindest die Ansätze und Rechnungen halbwegs richtig, das gibt alles Punkte. Irgendwas hinschreiben ist besser als nichts hinschreiben.. 

0

Könnte das 100% unterschreiben.
Mir geht es exakt gleich (auch m,17)
Bin mal auf die Antworten gespannt. Interessiert mich auch.

kein Stress ;) siehe oben 

Ich war auch eine Null in Mathe, hab vorm Abi eine Woche gelernt und 7 Punkte geschrieben, wurde mit 5 Punkten eingereicht. 

1

Okay danke. Hab dein Kommentar gelesen

0

Mathe lk, was wählen?

Undzwar werde ich morgen meine Lk kurse für die Q1 und die Q2 wählen (bin grad in der Ef eines gymnasiums/NRW). Ich kann mich nicht entscheiden, ob ich Mathe oder Deutsch Lk wählen soll, ich steh in beidem 2 (zeugnis), aber mir meinten manche, das Mathe lk sehr schwierig sei und das nicht so wie in der Ef ist. Was ist der grosse unterschied zwischen mathe lk und gk und könnt ihr mir auch beispielaufgaben in beiden typen?

...zur Frage

Benotung im letztes Halbjahr vor dem Abitur (Q2.2)?

Ich bin im letzten Gymnasialjahr, mache im April 2015 Abitur. Dabei hatte ich folgende Frage, die ich hier im Forum stellen will, da der Lehrer, der uns als Ansprechpartner dient, leider auf unbestimmte Zeit krank ist. Wie sieht es mit der Benotung im letzten Halbjahr vor dem Abi aus? Im moment bin ich ja noch in Q2.1, aber mit den Weihnachtsferien ist das HJ vorbei und es beginnt Q2.2. Ich weiß, dass ich da nur noch in den drei ersten Fächern, die ich schriftlich habe, eine Klausur schreibe. Aber was ist mit den anderen Fächern (7 Stück), die ich dann ja immer noch weiter habe? In denen kriege ich dann immer noch mündliche Noten, oder? Würde, mich, auch im Hinblick auf meinen Abischnitt, sehr interessieren!

PS: Ich bin Schüler in NRW mit G8

...zur Frage

Q1 und Q2 am Gymnasium im Vergleich

Welches Schuljahr ist vom Lernaufwand anstrengender, die Q1 oder die Q2? Am Ende der Q2 wird das Lernen für das Abitur hart, aber dafür wird doch auch sehr in der Q2 viel wiederholt.

...zur Frage

in 50 tagen mathe lernen?

In 50 tagen mathe abi, große lücken, zu spät um anzufangen für ne 3 zu lernen?

...zur Frage

Lernen fürs Matheabi...ich kann mich in dem Fach einfach nicht organisieren?!Hilfe!

Unfairerweise ist Mathe in Baden-Würrtemberg im Abi für alle Pflicht.Ich könnte es jetzt so machen wie die ganzen anderen Mathenieten aus meinem Kurs:Mathe aufgeben und sich besonders auf die anderen 3 Prüfungsfächer konzentrieren (bei mir Deutsch, Französisch, Englisch).Das fände ich dann aber doch zu Schade und außerdem hab ich den Mut dazu nicht,so unvorbereitet reinzugehen ;).Die Angst lässt mich schon freiwillig lernen,aber ich weiß nicht,wie?!Ab 10.April sind die Abiprüfungen und ich hab in den 3 Fächern bereits Abiordner angelegt,nach Themen/Lektüren usw... geordnet und in die schau ich jeden Tag so paar Stunden rein.Natürlich muss ich jetzt dann aber bald vieeel mehr lernen.Aber in Mathe geht es nicht.Mathe ist bei mir ungeordnet,ein einiziger riesiger Blätterhaufen und ich hab tausend Übungsbücher von Stark usw...Ich weiß gar nicht,wo ich anfangen soll!Und ich kann in Mathe trotz sehr regelmäßiger Nachhilfe, Mathekurs in den Faschingsferien, Mathewochenende mit der Schule usw..trotzdem praktisch NICHTS!Ich bin nicht faul,ich verstehe Mathe einfach nicht.Es ist für mich wie chinesisch.Trotzdem muss ich ins Matheabi...Und jetzt hab ich die Aufschriebe von Ferienkurs,die Aufschriebe von 2 JahrenNachhilfe,die Unterrichtsaufschriebe... usw...und jetzt?! Kann mir jemand Tipps geben,wie man als Matheniete aufs gefährlich nahende Matheabi lernen kann?Wie habt ihr aufs Mathebai gelernt?Wie habt ihr euch da organisiert? Mein Matheziel im Abi:5-6 Notenpunkte haha :D das reicht und sogar dafür muss ich ziemlich viel lernen,also helft mir!

Danke ;)

...zur Frage

Welche Themen kommen im Mathe-Abi in NRW dran?

Hallo.

Ich mache im kommenden Jahr mein Abitur und das auch in dem Fach Mathe. Ich habe dieses Fach als Grundkurs gewählt. Ich wollte schon mal anfangen zu lernen , aber ich bin mir nicht sicher was genau im Matheabi dran kommt und was ich gezielt lernen sollte.

Weiß einer welche Themen wichtig sind? Hat das evtl jemand auch dieses Jahr im Abi auch als Grundkurs?

Danke schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?