Sonnenbrille umtauschen geht das?

4 Antworten

Wenn der Verkäufer die Brille "bearbeitet" hat, und sie dabei verbogen wurde, ist er auch zur Nachbesserung verpflichtet. Ein generelles Rückgaberecht gibt es nicht. Das gilt nur Für Haustürgeschäfte und im Fernabsatz.

aus kulanz, könntest du dir im shop eine andere brille aussuchen, allerdings wohl nur da, wo du sie gekauft hast.

andere shops werden dir die brille kaum umtauschen, da es buchungstechnisch probleme gibt. da kein mangel vorliegt, die brille in einem einwandfreien zustand ist, besteht keine gewährleistungspflicht für den shop.

allerdings ist apollo stets bemüht ihren kunden entgegen zu kommen.

Die Brille habe ich vor ca. Stunde gekauft Schäden hat sie nicht dennoch kotzt es mich an dass man mich da so abspeist und sich keine Zeit für einen nimmt... Immerhin hat das teil knapp 200€ gekostet dafür hätte ich dann schon eine gescheite Anpassung erwartet aber nichts dergleichen... Sie hat lustlos daran herumgezogen und als ich sagte , dass sie immer noch rutscht, rollte sie mit den Augen und biegte nochmals daran rum...

0
@CaMerOnRBR

mann geh in den shop und nerv damit die verkäuferin. dass du dich jetzt über dich selbst ärgerst, kann ich verstehen, aber du hast nun mal das geld gegeben und einen gültigen kaufvertrag abgeschlossen.

0

Nein die müssen die Brille nicht zurücknehmen, aber du kannst nachfragen ob sie die für dich anpassen. (und wieso im Ernst hast du nicht direkt dort den Mund aufgemacht?)

Ich habe zwei mal gesagt, dass sie nicht sitzt die hat mir den Augen gerollt und ich musste auch schon weiter da mir was wichtiges dazwischen gekommen ist.

0

wenn du denn kassenbon noch hast geht das

Was möchtest Du wissen?