Sollte sich der Freund an den Kosten für die Pille beteiligen?

59 Antworten

Aus dem Pillenalter bin ich zwar seit zig Jahren heraus, aber ich würde es mehr als fair finden, wenn sich der Freund an den Kosten beteiligt und der Frau zu den körperlichen auch noch die finanziellen Strapazen allein überlässt. Freunde machen es sich schon ganz schön einfach!

sollte heißen: und nicht der Frau ...

0
@critter

DH. Die körperliche Seite muss die Frau tatsächlich allein tragen!

0

Nein, natürlich nicht. Wenn denn er sich schon so oft verausgaben muß, kann er nicht auch noch dafür bezahlen.

es ist doch so wie beim Ausgehen, der Herr lädt ein oder die Damen lädt ein, es ist eigentlich egal wer die Verhütung bezahlt wenn die Ausgaben auf beiden Schultern getragen werden, das Gesamtkonzept muss stimmen, dann ist auch kein schlechtes Gefühl dabei.

Wer sollte in einer Beziehung die Kosten für Kondome tragen?

Meine Freundin will die Pille nicht nehmen und deshalb benutzen wir Kondome, aber sie will nie zum Preis etwas dazugeben. Wie handhabt ihr das oder wie würdet ihr das handhaben?

...zur Frage

Größere Packung der Pille, trotz dass auf dem Rezept die Kleinere steht?

Hallo, ich bin nun 20 Jahre alt und muss meine Pille (Qlaira) selber bezahlen. Die Qlaira ist die teuerste Pille (mit ca. 75€ für eine 6 Monatspackung), die es momentan in Deutschland zu kaufen gibt. Meine Frauenärztin hat mir heute ein Rezept mit einer 3 Monatspackung verschrieben. Das kostet mich 43,22€. Eine 6 Monatspackung würde 75,47€ kosten, also wäre diese Packung insgesamt günstiger. Ich habe leider erst Zuhause gemerkt, dass ich nur eine 3 Monatspackung bekommen habe und jetzt hat meine Frauenärztin zu und ist erst Montag wieder in der Praxis, ich muss aber schon morgen mit der neuen Packung anfangen ... Hat jemand von euch Erfahrung, ob ich trotzdem eine 6 Monatspackung in der Apotheke bekommen würde?

Danke!

...zur Frage

Pille danach? Rezeptfrei? Kriege ich sie in der Apotheke. Schwanger?

Hallo, Ich hatte gestern sex und das Kondom ist geplatzt/ gerissen wie auch immer , bevor er gekommen ist und er hat es dann nicht mehr gemerkt. Jetzt mache ich mir natürlich Sorgen und habe darüber nachgedacht mir die Pille danach zu holen. Ich bin 17, kann ich einfach in die Apotheke gehen und sagen das ich die Pille danach haben möchte ? Ich habe im Internet gelesen dass die in Deutschland rezeptfrei ist. Muss ich dort meine Karte mitnehmen? Weil sie ja von der Krankenkasse bezahlt wird, da ich noch unter 20 bin. Was kommt noch auf mich zu? Kriege ich die Pille einfach so in der Apotheke ? Hat jemand Erfahrung damit ?

...zur Frage

Erste Pille am 2ten tag?

Also ich hab Die Pille verschrieben bekommen. Wie ich Verstanden habe sollte ich die erste Pille am ersten Tag der Periode nehmen und sie dann auch 21 Tage durch nehmen. Also sollte ich sie heute nehmen aber ich war bei der Apotheke und wollte die Pille abholen mit dem Rezept aber sie hatten die nicht da und meinten ich soll die morgen abholen da es ja nicht so schlimm wäre wenn ich am 2ten tag meiner Periode damit Anfange ist es wirklich so oder muss ich jetzt wieder warten bist ich meine nächste Periode habe um sie zu nehmen? Da ich die Pille verschrieben bekommen hab weil ich die halt eben sehr sehr unregelmäßig bekomme wäre jetzt ganz schön blöd wenn ich wieder warten müsste weil ich schon warten musste bis sie mal wieder einsetzt damit ich die Pille nehmen kann..

...zur Frage

Welche pille benutzt ihr und wie teuer ist sie?

Ich habe heute erfahren das meine Akteure pille mich bald 75 euro kosten wird. Welche habt ihr und wie vertragt ihr diese ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?