Sollte man zu festlichen und offiziellen Anlässen eine Strumpfhose zum Rock oder Kleid tragen?

6 Antworten

Also das kann man so nicht sagen, du hast IMMER die Auswahl zwischen Feinstrumpfhosen und halterlosen Strümpfen, beides ist stes und grundsätzlich erlaubt, aber achte darauf,dass man bie der Strumpfhose und bei den halterlosen Strümpfen Stay-Ups, nicht den Spitzenabschluss am Oberschenkel sieht...das könnte so manchen Mann /Frau etwas verwirren.. Liebe Grüße

ich würde an deiner Stelle ein Kleid anziehen.. natürlich sollte es dem Anlass entsprechen.. und strumpfhosen..aber ja keine dicken! sondern feinstrumpfhosen.. wünsch dir viel spass

also sagen wir so...mit strumpfhose sieht es eben besser aus.... oder du nimmst eben straps -strümpfe... "Nackte Beine" kann man zeigen wenn man in der familie ist..aber auf firmensachen wären strumpfhosen besser wenn man Rock/Kleid tragen will.. oder du ziehst eben hosen an wenn du mit den strumpfhosen auf kriegsfuß stehst :-)

Da es sich ja wahrscheinlich nicht um eine Gartenparty oder Fete im Biergarten handelt, sondern um eine geschäftliche Feier solltest du auf keinen Fall "unten ohne" gehen. Also entweder Halterlose oder Hose.

bei Veranstaltungen und vor allem festlichen ist ein Beinkleid ein MUSS ob du nun aber Strumpfhose oder Strapse nimmst, das bleibt dir überlassen..

Was möchtest Du wissen?