Sollte man jeden Tag duschen. Oder ist es schädlich?

Das Ergebnis basiert auf 33 Abstimmungen

Ich dusche jeden Tag :) 66%
Ich dusche alle 2 Tage 15%
Ich dusche einmal in der Woche 6%
Ich dusche alle 4 Tage 6%
Ich dusche alle 3 Tage 6%
Ich dusche alle 6 Tage 0%
Ich dusche alle 5 Tage 0%

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie oft ich dusche, geht Dich nichts an.

Tägliches Duschen zerstört den Säureschutzmantel der Haut. Damit ist dem Eindringen von Krankheitskeimen Tür und Tor geöffnet.

Der penetrante Geruch von Leuten mit dieser Einstellung vertreibt tatsächlich Keime und Bakterien. Allerdings auch potentielle Freunde.

1
Ich dusche alle 4 Tage

Also jedenTag duschen halte ich fur ne Modeerscheinung. Bei Leuten die körperliche Hart arbeiten kann ich es noch verstehen. Aber wer en Job im sitzen oder wenig Bewegung hat wird doch nicht innerhalb von einem Tag so dreckig das ihn keiner mehr anschauen bzw riechen mag. Jeden Tag waschen ist ja ok dann fühlt man sich frisch. Ob ich mich jetzt wasche oder ob das was über einen rüberläuft macht nun weis Gott keinen unterschied. Wie gesagt ne stumpfsinnige Modeerscheinung die uns da vorgelebt wird, weil ja alles immer perfekt sein muss. Ich selbst hab Neurodermitis, wenn ich jeden Tag duschen würde, dann kann ich mir auch gleich die Kugel geben oder mein Arzt würde es tun.

Ich dusche alle 3 Tage

ich hab vor langer Zeit , angefangen weniger zu duschen als jeden Tag , wenn ich nicht in der Arbeit bin oder geschwitzt habe dann macht es für mich keinen Sinn mich zu duschen ,früher war meine Haut sehr trocken nach dem Duschen und musste immer eincremen aber jetzt hab ich kein Problem mehr damit ... und ich stimme den Leuten zu die glauben dass jeden Tag duschen eine Modeerscheinung ist :)) ausserdem stinkt meine Haut überhaupt nicht nach 2 bzw. 3 Tage , sie hat ihre eigene neutral Geruch

jetzt weiß ich auch warum so viele Menschen sich ständig eincremen müssen....

0

Was möchtest Du wissen?