Jeden tag duschen schlecht?

15 Antworten

Wenn du trockene Haut hast, solltest du dich schon eincremen. Soweit ich weiß, ist jeden Tag duschen nicht sooo gut, nur jeden zweiten Tag ist besser.

Die trockene Haut kann unter Umständen sogar davon kommen, dass Du keine Cremes benutzt und eventuell sogar zu heiß duschst. Dann kommt es noch drauf an, wie hart und wie kalkhaltig das Wasser ist etc.

Tägliches Duschen ist nicht gut für den Schutzmantel der Haut, die Haut braucht eine gewissen Zeitraum, um sich zu regenerieren - immerhin ist sie unser größtes Organ!

Lieber jeden 2. Tag duschen und gut eincremen! Besonders im Winter!! Die Haut braucht Pflege und Schutz!

Irrtum ... eine trockene Haut kommt häufig erst dann, wenn man zu viele Cremes benutzt. Die Haut vergisst auf die Dauer, dass sie sehr gut selber ihren Schutzfilm aufrecht erhalten kann und keine Cremes dafür benötigt. Bietet man der Haut gar nicht erst diese chemischen Mittelchen an, hat sie selten mit zu trockener Haut zu kämpfen.

Ich habe mich zum Beispiel seit bestimmt 10 Jahren nicht mehr eingecremt, genauso wie auch mein Mann und meine Eltern. Wir haben alle eine wunderbare Haut, die alles andere als trocken ist. Einfach mal ein paar Wochen ausprobieren und dann mitreden. Man merkt das allerdings wirklich erst nach mehreren Wochen, denn natürlich muss die Haut erst mal kapieren, dass sie jetzt wieder selber arbeiten muss.

Gleiches gilt übrigens für diese Lippenpflegestifte bei trockenen Lippen. Benutzt man sie gar nicht erst und trinkt ausreichend Flüssigkeit, braucht man auch keinen Lippenpflegestift. Wie gesagt ... einfach mal ausprobieren!!!

0

auch wenn du selbst glaubst, trockene haut zu haben, besitzt die haut des menschens einen natürlichen regulator in form von schweiß- und talgdrüsen, die dafür sorgen, dass sie nicht austrocknet und schutz gegen umwelteinflüsse bietet.

jeder dermatologe wird dir bestätigen, dass tägliches duschen nicht oder nur in wenigen ausnahmefällen von vorteil ist. du wäscht diesen schutzfilm immer und immer wieder ab, dadurch wird deine haut auf dauer mehr geschädigt, als wenn du es nur 1-2 mal die woche machst.

nur wer "im dreck arbeitet", muss sich regelmäßig reinigen, aber nur aus prinzip ist das keine gute idee.

Also ich kann dazu nur sagen ich dusche jeden Tag.1.weil ich mich so wohler fühle 2.Weil meine Haare das brauchen 3.wegen der Sauberkeit.

Versteht mich jetzt nicht falsch mit der Sauberkeit.Ein Mensch ist auch sauber wenn er alle 2 Tage duscht. Es gibt aber nun mal Menschen die jeden Tag duschen sollten (Ausdünstungen).Aber Normalerweise reicht das alle 2 Tage vollkommen aus. Wenn du jeden Tag duschen möchtes es gibt jetzt auch Duschcremes die du auftragen kannst unter der Dusche nach dem Waschen.Das hilft ;)

Lg

Hallo,

Täglich zu duschen ist wirklich schädlich für die Haut insbesondere mit Shampo am besten nicht heißer als 38 Grad duschen und nicht länger als 5 Minuten ich dusche alle 2-3 Tage auch um die 10 Minuten alle 2-3 Tage ist auch optimal versuchs auch mal,wenn du Sport machst kannst du natürlich den Schweiß abwaschen.

LG

Was möchtest Du wissen?