Sollte man in einer Präsentation SSD und HDD nochmal einzeln erklären?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was ist das Thema der Präsentation? Wie viel Umfang soll das haben?

Ansonsten solltest du durchaus darauf eingehen, man muss ja nicht extra die speziellen Transistorarten der SSD erläutern, aber vielleicht die grundlegenden Unterschiede zur HDD und Vor-/Nachteile. Denn es handelt sich ja um durchaus große Unterschiede. 

Wobei du dennoch bedenken solltest, um was für eine Art von Vortrag es sich handelt. Bei mehr Informationen hätte man auch konkretere Antworten geben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit den SSDs begann ja ein neues "Festplattenzeitalter", diese SSDs lösen so langsam die HDDs ab. SSDs bringen einfach enorm viele Vorteile und Verbesserungen mit sich. Vielleicht solltest Du diese Vorteile im Vergleich zur HDD kurz erwähnen:

-schnelle Lese-und Schreibzeiten (System viel schneller, wird  nicht  ausgebremst)   

-keine mechanischen Bauteile (=Keine Geräuschentwicklung)                                                              

 -robuster wie HDD (da keine beweglichen Teile wie Zahnräder, Lesekopf etc.)     

-weniger Stromverbrauch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?