Sollte ich Verlobung absagen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Grundvoraussetzung für eine gute, langhaltende und damit glückliche Ehe ist auch, dass die Lebensentwürfe zueinanderpassen.

Sonst steckt der Eine, in dem Fall du, stets zurück und das kann auf Dauer eigentlich nicht gut gehen.

An deiner Stelle würde ich das mit deinem Freund nochmals in Ruhe besprechen.

Sag ihm, wie du dir dein Leben mit ihm vorstellst, klärt die Kinderfrage, eben alles Grundsätzliche.

Natürlich kann man sein Leben nicht nach voreingestelltem Plan leben, aber wie gesagt, das Grundsätzliche sollte schon übereinstimmen, damit es klappt. Viel Glück.

Ich denke, dass du nicht mit ihm deswegen Schluss machen solltest bzw. die Verlobung absagen solltest nur weil er seinen Traum leben will. Ich glaube, sobald du in die Situation kommst, wirst du schon merken, dass seine Lebensgestaltung nicht relevant für eure Beziehung ist.

Wenn du ihn liebst solltest du auf keinen Fall Schluss machen. Du musst dir auch überlegen ob ein normales Leben wirklich gut (genug) für dich ist, immerhin hat sein Lebensstil doch auch was und ich könnte mir vorstellen das das einer der Gründe ist warum du dich in ihn verliebt hast:) liebe Grüße

Dahika 10.04.2016, 12:56

Wenn der Freund seinen Lebenswunsch wirklich durchsetzen kann, was ja fraglich ist, dann ist die Fragestellerin hier vermutlich die Erste, die am Wegesrand zurückgelassen wird.

0

Nur deswegen würde ich es nicht machen. Man kann darüber reden und zusammen Lösungen finden. Es werden immer Dinge im Leben kommen die nicht schön sind, man kann das beste draus machen und Kompromisse finden, das alles ändert ja nicht sein Charakter.

Gruß

Ihr schafft das! Redet mal ganz lange und ausführlich über alles. Bestimmt findet ihr irgendwas Richtung Kompromiss und werdet glücklich

Nicht aufgeben,gemeinsame lösungen finden sich immer... alles gute

Was möchtest Du wissen?