Soll man vor dem vertikutieren den Rasen düngen oder danach?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Danach. Beim Vertikutieren wird ja Moß und ähnliches aus dem Rasen gerissen. Den Abfall musst du ja aufsammeln und dabei würdest du den Dünger ja bestimmt auch teils mit auf sammeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StefvNuarach
23.10.2016, 21:26

Dann brauch ich eigentlich auch keine Dünger mit Eisen wenn das Moos weck ist durchs vertikutieren? 

0

Ich glaube es gibt hier zwei Meinungen. Ich würde vor dem Vertikutieren düngen.

Im Frühjahr den Rasen Düngen. Einige Zeit nach demDüngen kann dann der Rasen das erste mal auf Normalhöhe gemäht werden. Wieder zwei Wochen warten und noch einmal mähen. Dann ist die richtige Zeit zum Vertikutieren gekommen. Der Rasen ist dannoptimal mit Nährstoffen versorgt und übersteht die Strapazen des Vertikutierens!

Hier findest Du eine kurze aber gute Anleitung dazu:
http://www.richtig-vertikutieren.de/anleitung_vertikutieren.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Düngen macht nur während der Vegetationsphase des Rasens Sinn, da nur die Wurzeln den Dünger auch aufnehmen, sonst bleibt der Dünger liegen und wird über den Winter ausgewaschen und gelangt so ins Grundwasser. Also wenn der Rasen nicht mehr wächst, braucht man auch nicht mehr düngen auch nicht vertikutieren denn die richtige Zeit dafür ist April - September. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?