Vertikutieren auch Ende Mai möglich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also ich finde rasen ist eine so einfache pflanze, die dir kaum etwas übel nimmt, im gegenteil, wann immer du vertikutierst, bringst du luft in die geschichte und alte vertrocknete halme und moose können abgerecht werden und dann düngst du und wässerst und 1 woche später kannst du nachsääen , so mache ich das 2 mal im jahr im frühjahr und im herbst. das ist genau so mit dem mähen, der rasen darf nur nicht gefroren sein, mähen kann man auch im dez. noch.

danke für dein sternchen

0

Hallo Sandra,

es gibt keine "Höchsttemperatur" bis zu der Du den Rasen vertikutieren kannst. Der Boden muss gleichbleibend über 10 °C warm sein, denn vorher beginnt der Rasen nach dem Winter nicht mit seinem Wachstum.

Wenn Du nach dem Vertikutieren auch Rasen nachsäen willst, sollte das Vertikutieren auch nicht in eine lange heiße Dürrephase fallen, aber ein milder Mai mit ausreichend Regen ist ideal um den Rasen neu anzulegen.

Nur einen nassen Rasen solltest Du nicht vertikutieren: a) ist das viel kräftezehrender und b) ist der Boden aufgeweicht und die Messer vom Vertikutierer reißen so leicht ganze Grasbüschel aus dem Boden! :(

Was sonst noch beim Vertikutieren zu beachten ist, erfährst Du unter http://www.selbst.de/garten-balkon-artikel/rasenpflege-pflanzenpflege/rasenpflege/rasenpflege-rund-ums-jahr-vertikutieren-105536.html

Das Team von selbst.de

Was möchtest Du wissen?