Soll ich meine Meerschweinchen abgeben? schwere Entscheidung

21 Antworten

Wieso willst du denn nicht, dass sie draußenbgehalten werden? Ich hab auch zwei Kaninchen und die sind drinnen genau so zahm wie draußen. Wenn ich du wäre würde ich sie entweder bis zum Sommer jeden Tag im Flur laufen lassen oder sowas, oder sie bis dahin einem Freund geben, der zum Beispiel auch Kaninchen oder Meerlis hat. Dann würd ich sie in den Garten setzen. Dort ist es auch viel besser für sie, sie leben länger und sind gesünder. Viel Glück noch!

die schweinchen gehören nach draussen. laß deinen vater ein freigehege bauen oder kauf eins im zooladen. bevor du sie ganz hergeben mußt, ist das doch die bessere lösung. sind dann viel glücklicher und gesünder. müssen halt noch bis zum frühjahr warten.

Ich find's echt traurig, dass dir deine Eltern Tiere erlauben, aber sich dann aufregen, dass sie z.B. das Parkett zerkratzen o.ä. Ganz ehrlich, für sowas gibt es ganz einfache Lösungen. Kauft PVC-Belag und legt ihn dort aus, wo die Meeris ihr Gehege haben sollen, z.B. 2x2 Meter oder je nachdem wie dein Zimmer eingerichtet ist auch ein länglicheres Gehege. Auf den PVC-Boden kann man dann billige Baumwollteppiche legen, die man regelmäßig waschen kann, wenn die Meeris draufpieseln. Da macht man ein Gehegegitter drum, das kostet 20 Euro, fertig! Versuch deine Eltern zu überzeugen diese kleine Investition zu tätigen, damit du deine Meeris behalten kannst. Alles Gute!

P.S.: Falls ihr keine antiken Möbel habt, ist es auch völlig egal, ob da mal ein Meeri dran knabbert. Sind ja keine Biber, soll heißen die Möbel sind dann immer noch benutzbar...

meerschweinchen baby jetzt schon abgeben?

Hay, ich habe drei kleine meerschweinchen babys zuhause... sie sind jetzt drei wochen alt..... ich hab gelesen dass ich jetzt die männlichen 2 von dem weibchen und der mutter trännen muss... stimmt das???? und wenn ja.. für das eine männchen haben wir schon einen platz wo es dann hin soll... da wohnt auch schon ein anderes meerschweinchen.... kann ich den also jetzt schon zu dem anderen abgeben... der läuft auch schon so hochnäsig und gurrt oder wie man das nennen soll

...zur Frage

Kann man Katzen halten trotz Allergie und zu wenig Platz?

Ich wohne zusammen mit meiner Mutter in einer 111m² großen Wohnung. Wir haben schon lange den Wunsch uns eine Katze zuzulegen doch wir denken das eine Katze in einer Wohnung einfach zu wenig Freiraum hat. Außerdem hat der Freund meiner Mutter eine Tierhaaralergie was ein zweites Problem aufgibt. Gibt es irgendeine Möglichkeit trotzdem eine Katze oder wenigstens eine Alternative zum Beispiel andere Tiere zu halten? Liebe Grüße.

...zur Frage

Meerschweinchen abgeben wegen Opa?

Hallo ihr Lieben,

Ich habe ein großes Problem und zwar: Ich habe vor ungefähr 8 Wochen 2 neue meeris zu mir nach Hause geholt. Ich liebe sie über alles und werde sie um nichts in der Welt abgeben. Aber da mein Opa(83) eine Woche im Monat bei uns ist (die anderen Wochen bei meinen Onkels), hat er als er sie gesehen hat ein großes Problem gemacht. Er hasst Tiere und meint, dass sie Krankheiten bringen. Meine Mutter wollte ihn nicht traurig machen, weil er sehr alt ist und er ihr Vater ist, der sie erzogen hat, und versucht mich jetzt davon zu überzeugen, die kleinen abzugeben 😢😢 Ich werde zwar nie ja sagen, aber jetzt oder später wird sie die meeris abgeben, ohne mich zu fragen. Habt ihr eine Lösung? Bitte ich brauche dringend eure Hilfe 😭😭😭😭

...zur Frage

Haustier, welches nicht so viel Platz braucht wie Meerschweinchen?

Hi :D Ich habe mich entschieden, keine Meerschweinchen mehr zu halten, weil ich ihnen einfach nicht genug Platz bieten kann. Sie lebten in einem 120x100 Eigenbau, aber das reicht mir einfach nicht. Deshalb wollte ich euch mal fragen, ob ich mir ein Haustier nennen könnt, was nicht so viel Platz (also unter 2m²) braucht? Kaninchen gehen da natürlich nicht, zum Beispiel.

Ich bin übrigens 13, habe deshalb also nicht so viel Platz, und auch nicht so viel Geld :D

Die meisten anderen Nager (Ratten, Mäuse, Degus usw...) brauchen ja viel Platz in die Höhe. Das könnte ich notfalls auch noch einrichten, welches dieser Tiere würdet ihr empfehlen?

Vögel werde ich mir auf keinen Fall anschaffen, weil ich es nicht leiden kann, dass diese Tiere nicht fliegen dürfen, selbst wenn ich ihnen Auslauf im Zimmer bieten würde.

Tiere wie Schildkröten (also Tiere, die in Terrarien leben) wären auch nicht so gut, weil meine Mutter sie dann wohl in unser altes 60l Aquarium stecken wollen würde.

Und kommt mir Bitte nicht mit Heuschrecken oder sowas :DD<3

Ich weiß, jetzt bleiben nicht mehr wirklich Kleintiere über, aber vielleicht habt ihr ja eine Idee :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?