Soll ich meine Meerschweinchen abgeben? schwere Entscheidung

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

Ich weis was du meinst daran das du deine tiere liebst zweifel ich auch nicht ^/__\^ Wir haben das so gemacht das wir ein großes Gehege gebaut haben und das dann nach draußen auf die wiese gestellt haben.Oben konnte man eine Seite aufklappen um die Meerschweinchen oder Gehegezubehör rein- und rauszunehmen. Dort haben wir dann die Meerschweinchen bei gutem Wetter den ganzen Tag reingetan und Abends reingeholt. Für den Winter und Regentagen haben wir einfach nen größeren Käfig geholt und die beiden in der wohnung gehalten ^/\^ Und unsere waren draußen auch ziemlich zahm ^/\^

LG: GaChan^/-\^

ihr argument: "ich kenne meerschweinchen denen geht es schlechter!"

Also das ist echt ein beknacktes Argument. Nur weil es anderen Meerschweinchen schlechter geht darf es deinen nicht gut gehen? Das ist in etwa so als würde man einem hungrigen Kind das Essen verweigern und sagen: du mußt nichts mehr essen, ich kenne Kinder in Afrika denen geht es viel schlechter.

Und woher kennt sie überhaupt Meerschweinchen denen es schlechter geht? Befaßt sie sich mit dem Thema?

Klar wäre es für die anderen besser, wen sie mehr Platz hätten, aber da kannst du nichts ändern. Aber bei den eigenen Meerschweinchen kannst du was ändern.

Tu mir einen Gefallen: geh zu deiner Mutter und sag ihr, sie widert mich an, wenn sie solche Argumente benutzt.

Der Käfig ist wirklich nicht sehr groß für 2 Schweinchen. Ich hatte auch mal 2 und mein Käfig war nicht viel größer. Meine waren aber fast den ganzen Tag in der ganzen Wohnung unterwegs. Man muß halt immer etwas hinterher sein und ihre Hinterlassenschaften sofort wegmachen. kannst Du ihnen nicht noch etwas vor dem Käfig bauen, damit sie sich den ganzen Tag etwas freier bewegen können? Ansonsten wäre das Außengelände noch eine Alternative. Ich finde es toll von Dir, wie Du an die Tiere denkst. Versprich Deiner Mutter, daß Du immer gut aufpassen wirst. Vielleicht kannst Du sie dann noch behalten und im Sommer raussetzen. Viel Glück

Wieso willst du denn nicht, dass sie draußenbgehalten werden? Ich hab auch zwei Kaninchen und die sind drinnen genau so zahm wie draußen. Wenn ich du wäre würde ich sie entweder bis zum Sommer jeden Tag im Flur laufen lassen oder sowas, oder sie bis dahin einem Freund geben, der zum Beispiel auch Kaninchen oder Meerlis hat. Dann würd ich sie in den Garten setzen. Dort ist es auch viel besser für sie, sie leben länger und sind gesünder. Viel Glück noch!

Bitte nicht abgeben...das willst du doch auch nicht, denk nach und lass dir was einfallen! Meine Idee- Käfig ausbauen und nochmal eine Ebene oben schaffen. Das sieht bei unseren Meerlis so aus, Holzkisten in zwei größen aud dem Baumarkt und Füsse drunter oder an Hacken mit ketten am Käfig oben aufhängen. Holzhäuschen als Unterschlupf drauf Holzrampe als Leiter ........und fertig ist der größere Käfig. Sicher hast du auch noch selber Ideen...mal ran für deine Tiere dürfte dir kein Aufwand zu groß sein

erklär deiner mama, dass das echt nicht so geht. wenn sie bescheid weiß, dass das keine artgerechte haltung ist, denkt sie vielleicht noch drüber nach.

sie wegzugeben ist auch nicht gut für die tiere... das sollte man vermeiden.

zahl den größeren käfig vielleicht von deinem geld, irgendeine möglichkeit musst du finden, die tiere müssen so leben, wie du es ihnen erlaubst...

ein käfig draußen wäre auch gut. dann sind sie eben nicht gaaanz so zahm, es sind auch lebende wesen und keine kuscheltiere. meine hasen ist auch draußen, er hat keinen stall, sondern ein ganzes gartenhäuschen. und die sind trotzdem zahm, ich hol sie oft ins haus und die kuscheln auch von sich aus.

ich finds gut, dass du was dagegen machen willst und das nicht ignorierst. liebe grüße

behalte sie spar dein taschengeld und schau bei ebay da werden eigenbauten verkauftk

meine meerschweinchen haben auch in einem 120x60 käfig gelebt bis ich einen hamster bekommen hab ich hab mich nämmloich vorher informiert und da bin ich auf die seite diebrain gestossen da hab ich bei meerschweincvhen gelesen das der käfig zu klein ist dann hab ich mit meiner mutter bei e-bay geguckt und da haben wir für 80 euro einen eigenbau mit den maßen 155x90x70 gekauft und da wohnen die jetzt drin

die schweinchen gehören nach draussen. laß deinen vater ein freigehege bauen oder kauf eins im zooladen. bevor du sie ganz hergeben mußt, ist das doch die bessere lösung. sind dann viel glücklicher und gesünder. müssen halt noch bis zum frühjahr warten.

Wie wäre es ihr kauft einen richtig großen Käfig oder ihr kauft für jedes Meerschweinchen einen einzelnen Käfig dann hätte jedes mehr Platz. Falls ihr das nicht machen wollt oder könnt dann würde ich sagen gib sie ab.

energyHamster 31.12.2011, 16:06

meerschweinchen einzeln? das geht gar nicht.. das sind Gruppentiere..

0

Ich würde mit deiner Mutter reden. Ungefähr so: Du:Mama, meine Meerschweinchen brauchen UNBEDINGT mehr Platz!

Mutter: Aber dein Vater baut dir doch im Sommer was. Und lass sie nicht immer frei laufen!

Du:Ich will sie aber im Haus, sonst werden sie am Ende noch so ungezähmt wie meine Kaninchen! Ich muss sie im Zimmer rumlaufen lassen. Oder möchtest du den ganzen Tag nur in der Küche verbringen?!

Mutter: Das ist etwas ganz anderes. Ich bezahle deinen Boden nicht mehr!

Du: Und wenn ich ihnen von meinem eigenem Geld etwas besseres kaufe?

Mutter: Du musst alles selbst machen. Von mir aus schon, aber ich ümmer mich da nicht drum!

Du: Gut, danke Mama!

Und dann musst du halt sparen. Und deine Meerlis brauchen definitiv mehr Platz. Wenn deine Mutter das nicht erlaubt, probier es bei deinem Vater. Wenn der es nicht erlaubt, musst du das Außengehege wahrscheinlich annehmen...Du musst es halt riesig bauen und dich dann immer rein setzten zu ihnen!

Auch noch eine idee habt ihr veleicht ein altes regal Schrank etc. was größer als dein käfig ist? dann frag deine Eltern ob ich das Umbaun könnt oder du wenn deine eltern dir damit nicht helfen wollen oder frag TAnte ,Onkel ob sie dir helfen

BEHALTEEEE SIEEEEE .. warte doch darauf bis dein vater für den sommer so ein gehege baut dann haben sie auch schönen großen auslauf und so im zimmer haben sie doch auch auslauf .. mein hase hat auch nur so ein hasenkäfig .. behalte sie bitte :(

gruss laura

Allso der Käfig von meinen war auch nicht größer .......und ich glaub trozdem das sie nen schönens leben hatten ..............im sommer hatte ich ihnen auch einen größeren Holzkasten gebaut und ihn in den garten gestellt.......ich würde sie behalten...denn egal wie groß der käfig ist ,bei dir gehts den bestimmt besser als im tierheim.......

LG und schönes neues Jahr!!!!

Annemaus85 31.12.2011, 16:14

"Besser als im Tierheim" kann wohl kaum ein Argument dafür sein, seine Tiere nicht mal auf dem Mindestmaß an Platz zu halten, den sie bräuchten. So ein 120x60 cm Käfig hat eine Grundfläche von 0,72 m², obwohl zwei Meeris mindestens 1 besser noch 2 m² Platz haben sollten.

0
HLEFU 31.12.2011, 16:49
@Annemaus85

Das war ja auch nicht so gemeint .......ich meine im tierheime bekommen die nicht soviel zuwendung wie bei ihr.......und man weiß ja auch nicht an wenn diese dann geraten.......

0

Zeig deiner Mutter mal diese Seite oder druck sie ihr aus! Dann würde ich sagen, du hängst total an deinen Meerschweinchen, aber wenn sie dir nicht erlaubt, einen größeren Käfig zu kaufen, dann willst du sie abgeben und dass würde dir total schwer fallen, weil du deine Meerschweinchen überalles liebst. Ich würde auch bei ebay-kleinanzeigen.de nach einem großen Käfig, die meistens sind gebraucht, gut und günstig! Eltern sind manchmal schlimmer als Kinder.. Ich wünsche dir viel Glück!

Banditaly 31.12.2011, 16:49

ich bin gerde am weinen.. weil ich meine schweinchen so liebe.. sie sind wie meiner kinder.. :(

1
qrinzessin8500 31.12.2011, 18:13
@Banditaly

Bekommt das deine Mutter auch mit? Ich kann mir vorstellen, wie es dir geht..... Aber schau einfach mal nach einem größeren Käfig, der nicht so teuer ist und zeig ihn deiner Mutter.. Echt blöd :(

0
Banditaly 31.12.2011, 22:16
@qrinzessin8500

ihr argument: "ich kenne meerschweinchen denen geht es schlechter!" dann sage ich: ,,aber meinen Babys darf es nicht schlecht gehen!"

und das ist es auch schon.. sie ist überzeugt ihnen geht es gut.. also sie hüpfen ja auch herum.. aber ich kann mir einfach nicht vorstellen das sie glücklich sind.

0
qrinzessin8500 01.01.2012, 14:35
@Banditaly

Das ist natürlich ein tolles Argument.. Gibst du ihnen denn jeden Tag Auslauf? Eine Freundin von mir, hat 2 Kaninchen und sie hatte 2 Jahre lang auch so einen Käfig wie du.. Sie hat die die Käfigtür aber Tag und Nacht offen gehabt, sodass sie rein und raus konnten.. Wie du das gemacht hast. Hast du sie in deinem Zimmer laufen lassen oder im Wohnzimmer? Das ist echt eine sau blöde Situation.. An deiner Stelle würde ich die Meerschweinchen nicht abgeben.. Ich würde den Käfig in mein Zimmer stellen, die Käfigtür aufmachen und sie immer laufen lassen. Da kann deine Mum doch nichts sagen, dass ist doch dein Zimmer und wenn du alles absicherst.. Kannst du deinen Dad nicht zu einem größeren Käfig überzeugen?

0

Ich find's echt traurig, dass dir deine Eltern Tiere erlauben, aber sich dann aufregen, dass sie z.B. das Parkett zerkratzen o.ä. Ganz ehrlich, für sowas gibt es ganz einfache Lösungen. Kauft PVC-Belag und legt ihn dort aus, wo die Meeris ihr Gehege haben sollen, z.B. 2x2 Meter oder je nachdem wie dein Zimmer eingerichtet ist auch ein länglicheres Gehege. Auf den PVC-Boden kann man dann billige Baumwollteppiche legen, die man regelmäßig waschen kann, wenn die Meeris draufpieseln. Da macht man ein Gehegegitter drum, das kostet 20 Euro, fertig! Versuch deine Eltern zu überzeugen diese kleine Investition zu tätigen, damit du deine Meeris behalten kannst. Alles Gute!

P.S.: Falls ihr keine antiken Möbel habt, ist es auch völlig egal, ob da mal ein Meeri dran knabbert. Sind ja keine Biber, soll heißen die Möbel sind dann immer noch benutzbar...

Meistens pinkeln und kacken sie in die Ecken, wo sie sich am meisten aufhalten, also könntest du da ein grösseres Stück alten Teppich auslegen.

Solange deine Mutter nicht hysterisch darauf besteht, dass die Schweinchen verschwinden müssen, versuch es doch einfach mit den Teppichen und lass die Sache auf sich beruhen. Nachts würde ich sie auf jeden Fall in den Käfig packen.

Hm... Schwere Entscheidung.

Ein größerer Stall kommt nicht in Frage? (Das kenne ich zu gut von meinen Eltern^^)

Nunja, auch wenn es dir schwer fällt... Wenn du sie nicht artgerecht halten kannst, würde ich sie abgeben. Allerdings wenn sie Tag und Nacht auslauf haben, dann geht das eigentlich und dass kann deine Mutter dir ja nicht verbieten. Dann leg einfach eine Decke über den Parkett und tu vllt. noch unter die Decke einen gelben Sack, falls sie wirklich mal draufpinkeln.

Das ist so typisch, erst will man die Tiere unbedingt haben und dann werden sie lästig und man findet dann keinen Abnehmer.

Banditaly 31.12.2011, 16:02

hast du die beschreibung gelesen?? nein! dan ließ sie bitte!!! weil genau so ist es eben nicht. ich liebe meine Schweinchen!

0
ChristinaN 31.12.2011, 16:03

Wenigstens macht sie sich Gedanken, ob sie ihnen ausreichend Platz bieten kann. Die meisten Leute sind so egoistisch und halten ihre Meerschweinchen in irgendwelchen Knästen.

0

Gib sie nicht ab, du wirst es später bereuen ;) Kauf ihnen lieber ein ordentliches Zuhause :)

kauf doch einfach einen grösseren käfig :)

Banditaly 31.12.2011, 16:02

sag das meiner mutter :/ die meint ja er ist groß genug... -.-'

0

Was möchtest Du wissen?