Soll ich meine Arme rasieren?

10 Antworten

also wenn sie dich wirklich stören, dann mach sie ab, st ja schließlich deine Entscheidung, wenn jemand dumme kommentare abgibt ignoriere ihn/sie. ich persönlich würde meine haare nicht abrasieren (also wenn ich ein mädchen wäre ;)), da sie mich nicht stören. aber wiegesagt, wenn sie stören mach sie ab.

Wenn sie fein und hell sind - einfach dran lassen. Stört mich (als Mann) z.B. nicht und kann (abhängig vom restlichen Erscheinungsbild) durchaus reizvoll sein.

ich bin auch weiblich und habe gaaanz viele gaaanz lange haare auf den armen und ich finds lustig. was ist denn so schlimm daran? andere menschen nehmen sowas immer weniger wahr als man selbst, wenns um dir um die wirkung auf andere geht... rasieren müsstest du jeden bis jeden 2. tag und das macht nicht glücklich. schlimmer als der anblick eines behaarten frauenarms (in blond), ist das gefühl einen bestoppelten arm zu berühren.

body consciousness!!!! :D

Wenn sie dich stören, wieso nicht. Du musst aber auch bedenken, dass du sie dann regelmäßig rasieren musst und niemand wirklich auf die Armbehaarung achtet. Ich kenne niemanden, der sich die Arme rasiert.. ;)

Nein, mach das nicht. Weil die wachsen dann nach und das sieht dann ganz hässlich aus, das Gleiche gilt auch bei Augenbrauen! Also nur Achseln, Intimbereich (wenn man´s mag) und Beine rasieren, aber nicht Arme. Das sieht dann ganz schlimm aus.

Was möchtest Du wissen?