Social Media Manager - Online Marketing Manager Unterschied

3 Antworten

Das ist ganz einfach. Der Social Media Manager betreut die Social Media Präsenzen eines Unternehmens (z.B. Facebook, Twitter & Co). Ein Online Marketingmanager ist weitaus breiter aufgestellt und verantwortlich für alle Onlineagenden (z.B. Onlinewerbung, Webseite, Onlinestrategie, Social Media, Kundenbindungsmanagement, E-Mail Newsletter, etc.)

Die Übergänge sind oft fließend und nicht klar definiert. 

Der 

<a href="http://venio.ch/social-media-marketing-smm/">Online Marketing Manager</a>

 haben allerdings ein deutlich breiteres Einsatzspektruk, während der Social Media Manager sich mehr um die sozialen Kanäle (Facebook, GF & co) kümmert. 

Der Online Media Manager schreibt dagegen auch Beiträge, recherchiert, erstellt Inhalte, usw...

Hilfreich ist es, wenn man in beiden Bereichen einfach mal ein Praktikum macht. Dadurch lernt man die Unterschiede. 


Der SMM (Social Media Manager) arbeitet oft aus dem Grund heraus, seine Kunden direkt anzusprechen. Der Online Manager ist oft auch SEO und spricht seine Kunden über Suchmaschinen an. 

Hallo Billchen90,

Christian hat ja schon super geschrieben... Wenn Du genauer wissen willst, was zum Beispiel ein Studium zum Online-Marketing Manager beinhaltet, schau gerne mal auf unser Studienprofil unter http://wak.de/online-marketing-management.html - wenn Du Fragen hast, melde Dich einfach bei uns.

Viele Grüße und Erfolg! Die WAK

Was möchtest Du wissen?