Sobald ich ins Bett gehe, will meine Katze mir ins Gesicht springen warum?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die will da halt spielen :) wie kannst du nur schlafen gehen? scheuch sie weg - OHNE WASSERSPRITZE - das braucht etwas geduld - setz sie runter. immer wieder. sie muss das eben lernen.

Sie lässt sich ja nicht mal einfangen oder berühren

0
@ElizabethP

als meine klein war, wollte sie immer mit meinen wimpern spielen, als ich zu bett ging...grummel...das ist solange lustig, bis man echt schlafen will. deine scheint ja sehr lebhaft zu sein, dass du sie nicht mal einfangen kannst. bitte sie von drastischen maßnahmen ab. sei geduldig. das ist ein kleines wesen, was es nicht besser weiß. wie schon erwähnt wurde, puste sie an, das mag sie gar nicht leiden. setz sie runter. wenn du merkst, dass sie ankommt kannst du ja ruckartig die decke anheben, das erschreckt sie. wenn du sie zu greifen bekommst, kannst du sie auch behutsam festhalten und sie zu dir legen. dass sie halt weiß, dass sie bleiben kann, wenn sie ruhe gibt. aussperren bringt gar nix.

0
@mops09

Anpusten das hilft bei Ihr nichts sie schreckt kurz zurück schaut mich ein wenig blöd an und dann macht sie es wieder. Das mit Ruckartig Decke anheben da will Sie nur noch mehr spielen

0
@ElizabethP

aber sie lieg tdoch bei dir im bett,was gibt es denn da zum einfangen,sie ist doch schon da.setz dich doch mal durch.das kleine monster trampelt dir auf dem kopf herum ,weil du ihr alles durchgehen läßt.pußte sie mal tüchtig an und weise ihr einen /ihren platz im schlafzimmer an,richte ihr ein plätzchen ein vielleicht nimmt sie an.ich bin der meinung wenns nicht geht,dann muß sie halt raus aus dem schlafzimmer,basta.

0
@makazesca

mit ist auch noch was eingefallen: mach ihr doch ein kissen und tu da katzenminze drauf/drunter. kann man sich selber ziehen im blumentopf. gibt auch sogenanntes catnip, was aber im verhältnis vieeeeel teurer ist, aber würde für den anfang sicher auch seinen dienst tun. richte ihr einen platz ein, an dem sie in ruhe schlafen kann. das sollte funktionieren. katzenminze lieben fast alle katzen.

0
@makazesca

Alles durchgehen lässt?!? Aber hallo da kennst du mich nicht! Anpusten und anfauchen hilft nicht bei jeder Katze

0
@mops09

prima wirkt auch loser Baldrian aus der Apotheke. Stinkt zwar wie Schweißfüße, aber die Katzis lieben es ;-)

0

Katzen verhalten sich so, um den Erreger Toxoplasma gondii zu verbreiten. Toxoplasma ist ein parasitärer Einzeller, dessen Endwirt die Katze ist. Zwischenwirte sind unter anderem Ratten, Vögel, durchaus aber auch der Mensch. Bei infizierten Ratten bewirkt Toxoplasma eine Verhaltensänderung, die sie sehr viel unvorsichtiger macht (sie scheuen weniger das Licht und werden sogar von Katzengeruch angezogen statt abgeschreckt). Bei dem Menschen werden ähnliche (schwächere) Auswirkungen diskutiert. Manche Forscher wollen etwa ein durch Toxoplasma herabgesetztes Reaktionsvermögen und ebenfalls erhöhte Risikobereitschaft erkannt haben. In den Unfallstatistiken könnte Toxoplasma damit evtl. eine durchaus bedeutende Rolle spielen, als Krankheitserreger macht er sich beim Menschen trotz hoher Durchseuchung aber wenig bemerkbar. Nur selten tritt die Krankheit Toxoplasmose auf. Wichtig ist aber, in der Schwangerschaft erhöhte Aufmerksamkeit auf Schutz vor Toxoplasma zu legen.

napoloni, endlich jemand der mal Klartext redet, ich dachte schon ich sei allein mit meiner Meinung.

0

sie springen ins gesicht,um diesen toxoplasmose virus zu verbreiten,das habe ich noch nicht gehört,aber interessant.

0
@makazesca

Ja, und die besonders heimtückischen Toxoplamoseerreger, - eine völlig neue, mutierte Variante, nach ihrem Entdecker "Toxoplasma gondii napolonii" genannt - befällt NUR das Gehirn der befallenen Menschen, wo sie bevorzugt phantastische pseudo-wissenschaftliche Halluzinationen auslösen. ;-)

0
@Brigitta270755

@Brigitta, das ist nicht zum lachen. Meine Freundin hat sich vor 10 Jahren über ihre Katze den Toxoplasmose Virus eingefangen. An sich nicht schlimm, nur sie war zu diesem Zeitpunkt schwanger und war nicht immun. Die SW wurde abgebrochen im 4. Monat ! So und jetzt kommst du mit deinem lächerlich machen !!!!!!!

0

Bei allen meinen 5 Katzen hilft das folgende: Wenn sie zu mir ins Bett kommen, bevor sie irgendwohin springen, befördere ich sie sanft an meine Seite. Dann streichle ich sachte in der Mitte zwischen den Augen nach oben, was die Katze beruhigt und sich bei allen bewährt hat. Sie klettern auch nicht auf mir rum, sondern liegen neben mir und schlafen. Vielleicht beisst am frühen Morgen mal eine in meine Zehen, weil sie Hunger hat, dann mach ich halt das Fressen parat und lege mich nochmal hin. Ich habe nie Probleme und bei mir pennen 5 Katzen.

Katze springt mit kralen ins gesicht!

Meine katze ( 7 monate ) ist mir heute mit krallen ins gesicht gesprungen beim spielen , jetz weis ich nicht was ich machen soll wie soll man bei sowas richtig reagieren`? ich möchte ihr jetz nicht ins gesicht schlagen oder sowas

...zur Frage

Warum pinkelt meine Katze ständig auf mein Bett?

Ständig. Meine Katze geht ganz normal aufs Katzenklo, so wie ihr Bruder. Allerdings sobald sie die Möglichkeit hat und alleine ist pinkelt sie auf mein Bett... Woran liegt das? Kann ich dagegen was machen?

...zur Frage

Katze greift mich im Bett an?

Wenn ich abends im Bett liege und noch am Handy hänge, springt sie aufs Bett, beißt mich in den arm und haut ab. Das ist jetzt nicht ständig so, nur warum macht sie das?Es ist nicht meine Katze und nicht mein arm. Bin Grad bei jemand zu Besuch und dort wurde es mir erzählt. Ich meinte vielleicht rächt sie sich, in der für sie besten Möglichkeit für Dinge die sie nicht mag. Dann denke ich auch, da sie ja intelligent sind, es liegt an dem was der Halter ihr zufügt mittels dem arm. Also mal eine batschen zb wenn die Katze "einen fehler" macht

...zur Frage

Katze hat nachts Hunger und nervt

Hallo, ich habe zwei Katzen, beide 6, es sind wirklich die allerliebsten Katzen der Welt. Besser geht es gar nicht. Wir haben nur ein Problem: Die eine Katze ist ziemlich verfressen und morgens um 03.00 Uhr geht es dann los, dann wird an sämtlichen Schubladen geschabt, Sachen werden vom Nachtschrank geschmissen, es wird miaut ohne Ende und wenn das nicht hilft springt sie uns auf die Köpfe. Nun haben wir schon alles mögliche versucht. Morgens und abends Futter, nur abends viel Futter, nachts vorm schlafen gehen noch mal Futter, aber nichts hilft. Wir wollten es aussitzen und haben sie machen lassen, aber ich Durchhaltevermögen ist beispielhaft. Wenn dann einer von uns aufsteht und ihr was gibt, knabbert sie kurz dran und kommt dann ins Bett und schläft seelenruhig weiter, während wir hochgradig genervt sind, sogar meine zweite Katze ist genervt von ihr. Hat jemand eine Idee, was ich tun kann, damit sie Ruhe gibt. Eine Sache noch, sie ist übergewichtig, deshalb kann ich das Napf auch nicht randvoll machen, sondern muss das ein wenig kontrollieren.

...zur Frage

Mein Hund schläft ab und zu sehr fest, ist das normal?

Unsere Hündin ist gar nicht so, sobald man einmal ihren Namen ruft springt sie auf, kommt gucken und geht dann wieder genervt in ihr Bett. :D

Der Rüde schläft wie ein Stein! Man knan machen was man will, er steht dann einfach nicht auf. Er öffnet nicht mal die Augen. Ich finde das manchmal echt gruselig, ist das normal? Beide sind vollkommen gesund. :D

...zur Frage

Ein Auge sieht in der Dunkelheit viel dunkler als das andere?

Schönen guten Tag,

mein Problem ist wie folgt:

Wenn ich abends in meinem Bett liege und beispielsweise mir ein Youtube Video reinschmeiße ist alles mit meinen Augen noch völlig in Ordnung, doch sobald ich in die Dunkelheit sehe, bemerke ich dass mein eines Auge dunkler sieht als das andere.. als würde etwas auf meinem Auge liege, oder als wäre ein Filter drüber.. sobald aber das Licht im Zimmer komplett an ist, ist mein Augenlicht wieder normal..

Ich verstehe nicht wieso das so ist.. des Weiteren würde ich gerne wissen, ob es normal ist oder ob ich einen Arzt aufsuchen sollte!

Liebe Grüße

Andi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?