So, jetzt hab ich noch jede Menge Wildvogelfutter übrig...

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gib's dem Vögen weiterhin. Die meisten Ornitologen sind mittlerweile der Meinung, dass man länger als nur den Winter über füttern sollte. Es gibt noch keine Nüsse in der Natur, und bei diesesn Temperaturen ist's mit Insekten auch noch nicht so übermäßig reichlich.

ok - mach ich - Danke :)

da sind auch getrocknete Mehlwürmer drin. Die landen dann schon auf den unteren Balkonen.... naja, wenn sich keiner beschwert....^^

4

Warum fütterst Du nicht das ganze Jahr durch, machen wir auch, allerdings sollte man dann mehr Früchte als Nüsse ins Futter mischen. Den Vögeln schadet es nicht, die freuen sich. Der einzigste Schaden entsteht in deinem Geldbeutel, aber das sollte es Dir Wert sein. Allerdings solltest Du in einer Mietwohnung darauf achten, das andere Mieter nicht durch das Futter belästigt werden oder dadurch, das der Futterplatz unsauber ist, Ratten oder Mäuse angelockt werden. Aufbewahren geht auch, allerdings bei Nüssen problematisch.

mich wundert eh schon, dass die Mieterin unter mir noch nix wegen den getrockneten Mehlwürmern gesagt hat, die ja auch auf ihren Balkon fallen..... ähm^^ Aber solange sie nichts sagt.... das reicht locker fürs ganze Jahr hindurch. Mal sehen, wie ich das löse. Momentan verteile ich es in der Gegend^^

0

Schau mal, ob ein MHD drauf ist. Falls da irgendwas von Mitte 2015 steht, dann würd ich das jetzt noch eine Zeit lang verfüttern, da es ja in den Nächten noch recht kalt sein kann, bei uns hatte es die Tage sogar noch geschneit! Und dann verteils doch irgendwo in der freien Natur. Bei uns in der Nähe ist eine sehr große Wiese, wo es sehr viele Eichhörnchen gibt. Die freuen sich sicher auch auf eine kleine Zuteilung.

Sollte aber ein MHD von 2016 draufstehen, dann kannst das getrost noch im nächsten Winter verfüttern.

Ich hab die alle zusammen geschüttet in einen großen Eimer. Keine Ahnung, welches MHD das alles noch hat :(

Also Vögelchen kommen noch - klar, einziges Vogelhäuschen weit und breit^^

Ich nehm morgens immer etwas Futter mit und verteil es :) Und wie Du sagst, solange es noch kalt ist in der Früh, fütter ich weiter.

Meine Katze sieht es auch sehr gelassen. Die frisst drinnen ihr Futter und die Meisen speisen aufm Balkon. Keiner stört sich am anderen^^ Perfekt.

2

Hallo, mops09. Eingedeckelt hält sich das locker bei kühler, dunkler Aufbewahrung Jahre. Geht also, lG. :- )

ok - weil im Sommer will die Katze ja auch wieder raus und das wird auf Dauer nicht gut gehen^^. Ich fütter noch, bis es echt nicht mehr so kalt wird.

Schönes Wochenende :) ♥

4

Hi mops,

ich füttere die Bäppels immer noch, in der Früh ist es teilweise gefroren; mir geht es eher aus, hab keine Meisenknödel mehr. Waren aufeinmal überall ausverkauft

Kannst z.B. beim Spazierengehen eine Handvoll in Grasflächen werfen (mach ich auch)^^

Aber aufheben geht natürlich auch, das hält sich gut verschlossen; und der nächste Winter kommt bestimmt

hihi, das hab ich mir auch schon überlegt - streu irgendwo hin^^

Meine Meisenknödel wollten sie nicht :( Dabei sollen die sooo gut sein :( Im Fressnapf haben die jede Menge und reduziert - falls Du da vorbei kommst.

Nächsten Winter gibts eh ein größeres Häuschen und dann werde ich das sicher auch besser los. Hab einfach viel zu viel gekauft.

LG und schönen Sonntag :)

1

Was möchtest Du wissen?