SMS - Status und zustellbericht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine SMS kann nur aktiven Simkarten zugestellt werden. Ist das Handy ausgeschaltet, im Funkloch oder ohne Simkarte, wird vom Netzbetreiber versucht , für eine gewisse Zeit dennoch die SMS zuzustellen. Eine nicht zustellenbare SMS wird in den D-Netzen (Telekom + Vodafone) nach 48 Stunden, bei den E-Netzen (E-Plus + o2) nach 96 Stunden automatisch gelöscht. Existiert eine Rufnummer nicht, kann keine SMS zugerstellt werden und man bekommt sofort eine Fehlermeldung.

Bei SMS (Short Message Service) gibt es 3 Stationen:

  • Absender
  • Provider
  • Empfänger

Die SM wird also strenggenommen an den Provider geschickt, der sie dann an den Empfänger weiter sendet (wenn es ein anderer Netzanbieter geht, ist natürlich noch eine weitere Station dazwischen).

Dein Anbieter meldet dir also: Ja, wir haben deine Nachricht empfangen und den Auftrag weitergeleitet. Gleichzeitig sagt er dir aber: Nein, wir haben vom Empfänger noch keine Zustellinformation.

Ich gehe davon aus, dass er die Nachricht noch nicht empfangen / gelesen hat.

Wenn derjenige in einem anderen Anbieternetz ist, kann es durchaus sein, dass die Zustellinformation nicht zur Verfügung steht.

Was möchtest Du wissen?