Skalar greift Zwergarnelen an was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

der Kauf war sehr unüberlegt von dir, denn Zwerggarnelen sind für Skalare ein leckeres Häppchen - sie werden sich nicht an sie gewöhnen, sondern sie werden danach trachten, sie zu verspeisen.

Machen kannst du da gar nichts, außer, mit viel Javamoos für ausreichend Versteckmöglichkeiten für die Garnelen zu sorgen - aber auf Dauer wird das auch wenig nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Skalare sind in einem 54 Liter Becken.

Wollte nur daran erinnern.

Du hast größere Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Debby1
25.11.2016, 20:01

das glaube ich nicht, keiner würde auf die Idee kommen solche Fische in einem 54 Liter Aquarium zu halten.

1

War halt ne richtige Genius-Aktion, einen Fisch, der sich in freier Wildbahn von Insektenlarven, Jungfischen und kleinen Krebstieren ernährt, mit Garnelen zu vergesellschaften. Einmal sarkastisches Klatschen bitte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte bitte bitte hol dem Skalar ein größeres Aquarium und Artgenossen... in einem 54 Liter Becken kannst du den doch nicht halten, vor allem nicht alleine!
Achja, die Garnelen wird der Skalar wahrscheinlich fressen, das ist Beute für ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Skalare sind Fleischfresser, von daher sehen sie die Garnelen wahrscheinlich als Beute an. Nimm sie am besten raus wenn dir was an ihnen liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?